Neurobiologe Martin Korte im TV-Interview: Wie Ältere lernen

„Lernen und Verhaltensänderung ein Leben lang?“ lautete der Titel eines Vortrags von Prof. Dr. Martin Korte auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Personalführung Anfang Juni. managerSeminare traf den Experten für zelluläre Neurobiologie in Wiesbaden zum Interview. Die Leitfragen lauteten: Was muss die Personalentwicklung übers Lernen wissen? Und wie lernen eigentlich Ältere?

TV-Beitrag vom 28.06.2011
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben