Christian Illek über Arbeiten 4.0: Zwischen Bewahren und Experimentieren

Die Deutsche Telekom steht mit Blick auf die Digitialisierung vor einer großen transformatorischen Aufgabe. Mit dem Thema Arbeiten 4.0 halten nicht nur neue Technologogien Einzug in den Konzern, sondern auch die Kultur der Zusammenarbeit ändert sich. Worin Personalvorstand Christian P. Illek die Herausforderungen sieht, erklärt er im Interview, aufgenommen am Rande des DGFP-Kongresses Ende April 2016 in Berlin.

TV-Beitrag vom 20.04.2016
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben