Coachen mit Karten

Coachen mit Karten

Jetzt mal die Karten auf den Tisch! – Klarheit bekommen und den Klienten ins Tun bringen – Karten sind ein wunderbarer Eisbrecher fürs Coaching. Eine Reflexion beispielsweise lässt sich so systematisch und visuell klar darstellen, wie unser Tipp zeigt:

Eine Reflexion beispielsweise lässt sich so systematisch und visuell klar darstellen:


1. In einem ersten Schritt werden grundlegende Kategorien als Karten im Kreis ausgelegt: Arbeit, Seele, Fühlen, Finanzen, Denken, Werte, Körper, Privat.

2. Dazu wird jetzt ein Anliegen ausgesucht, das der Klient hat. Beispielsweise gibt er sich subjektiv im Bereich 'Fitness' aktuell eine 5. Früher konnte er 'Fitness' mehr Platz in seinem Leben einräumen, da lag der Wert eher bei 8. Diese persönliche 8 möchte er in Zukunft gerne wieder erreichen. Die Skalenwerte für Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft notiert er auf eine Karte 'Fitness'.

3. Diese Karte legt er nun in die Mitte. Jetzt können nacheinander, im Uhrzeigersinn, die Auswirkungen des Änderungsvorhabens auf die verschiedenen Kategorien besprochen werden. Das Ziel und der Themenbezug bleiben dabei immer vor Augen.
  • Was verändert sich in Bezug auf das Fühlen?
  • Gibt es hier Hindernisse in Bezug auf das Ziel?
  • Was wäre ein einfacher, erster Schritt?
  • Was muss losgelassen werden?
  • Was wird gewonnen? usw.

Die für diese Spiegelreflexion verwendeten Karten gehören zur 'Personality Toolbox' – ein Tipp für optisch Anspruchsvolle, der noch dazu lange Vorbereitung spart. Aus langjähriger Coachingarbeit entwickelt, decken die Begriffskarten die breite Palette der Themen aus dem Coaching ab.

TK-Tipp vom 02.06.2017

Passende Produkte von Trainingsmedien

Passende Bilder zum Thema

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben