Trainermarketing: Weblogs als Marketinginstrument

Wer regelmäßig Blog-Beiträge veröffentlicht, kann den ständigen Kontakt mit seinen Kunden pflegen, ohne sich diesen aufdrängen zu müssen. Blog-Artikel sind zudem lange Zeit im Internet präsent und ziehen im Vergleich zu klassischen Websites in der Regel mehr Besucher an. Doch aufgepasst: Wenn Sie ein Blog starten, sollten Sie sich mit Ihren Inhalten klar von anderen Blogs aus Ihrer Branche unterscheiden.


 Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
PDF-Datei, 22 Seiten, Erscheinungsjahr 2008
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben