Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

b226195_88.jpg

Tradition und Moderne in Ostdeutschland

Das Extraheft 'Weiterbildung in Ostdeutschland' stellt die Weiterbildungs- und Tagungsszene in den Regionen Berlin, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg vor. Weiterbildungsinstitute, Tagungshotels, Stadthallen und Markenartikler präsentieren sich, begleitet von redaktionellen Artikeln.

Folgende Beiträge erwarten Sie:

  • Breit gefächert und vernetzt
    Gegen den Tunnelblick: Bereits neun sächsische Hochschulen bieten Studierenden ein Studium universale an. Damit wollen sie nicht nur den fächerübergreifenden Austausch fördern, sondern auch ethische und soziale Kompetenzen schulen.

  • 'Wir nutzen Begabungen'
    Die Berliner Auticon GmbH beschäftigt Menschen mit Autismus als IT-Consultants. Warum das ein Gewinn für beide Seiten ist, erklärt Firmengründer Dirk Müller-Remus im Interview mit managerSeminare regional.

  • Paradies vor den Toren der Stadt
    Nur eine Stunde vom hektischen Berliner Großstadttreiben entfernt finden Tagungsgäste in der Region Brandenburg Ruhe und unberührte Natur. Die Landeshauptstadt Potsdam bietet zudem preußische Geschichte, Schlösser und Gärten.

Supplement aus managerSeminare 181 - April 2013
Download des Supplements (PDF-Datei, 1,6 MB)


ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier