Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

b268055_88.jpg

Weiterbildung im Westen

Think different!

Das Extraheft 'Think different!' stellt die Weiterbildungs- und Tagungsszene in Nordrhein-Westfalen, Hessen, Saarland und Rheinland-Pfalz vor. Tagungshotels und Stadthallen aus der Region präsentieren sich, begleitet von redaktionellen Artikeln.

Folgende Beiträge erwarten Sie:

  • Nicht nur für Frauen ein Gewinn: Flexi-Führung bei der AOK Hessen
    Bereits jetzt arbeiten bei der AOK Hessen überdurchschnittlich viele Mitarbeiter in Teilzeit und haben darüber hinaus die Möglichkeit, an flexiblen Arbeitsorten zu arbeiten. Mit dem Projekt 'Arbeitswelt 4.0' wird dieser Trend bewusst verstärkt und gesteuert. Unter dem Stichwort 'Flexi-Führung' werden vor allem neue Modelle für Führungskräfte erarbeitet, die längst nicht nur für die weiblichen Mitarbeiter ein Gewinn sind. Soll das Projekt ein Erfolg werden, muss sich jedoch auch die Unternehmenskultur ändern. Wie die AOK Hessen diesen Wandel erreichen will, erklärt ein Projektverantwortlicher im Gespräch mit managerSeminare regional.

  • Begehrte Alumni: Wie Firmen von Ehemaligen-Netzen profitieren
    Die Alumni-Organsiationen der Hochschulen haben in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewonnen, Vorreiter wie die Goethe Universität Frankfurt sind besonders aktiv. Sie binden Ehemalige als Förderer an sich und ermöglich ihren Studierenden damit wichtige Kontakte in die Unternehmenswelt. Aber auch Firmen haben erkannt, dass sie hier auf einen vielversprechenden Kandidatenpool treffen – und das auch über die Landesgrenzen hinweg: So zählt etwa der PIM & CEMS Club an der Uni Köln zu einem der größten internationalen Ehemaligen-Netzwerke in Deutschland. Sein Ziel ist es, weltoffene und engagierte Studenten mit Absolventen und Unternehmen zusammenzubringen.

  • Das Auge tagt mit: Der Erfolg der Designhotels
    Ob Oberstdorf, Füssen oder Kempten: Viele idyllische Dörfer im Allgäu präsentieren sich Veranstaltungsplanern im Verbund. Sie stellen ihre Leistungen gebündelt vor, um sich als Tagungsdorf besonders vielseitig darstellen zu können. Aber auch in anderen ländlichen Regionen von Bayern und Baden-Württemberg locken hübsche Ortschaften Firmengäste mit vereinten Kräften. Eines ihrer wichtigsten Argumente bleibt aber natürlich die wunderbare Natur.

Supplement aus managerSeminare 249 – Dezember 2018
Download des Supplements (PDF-Datei, 4,1 MB)
managerSeminare Ausgabe 249 jetzt bestellen


ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.