Sonderheft Ostdeutschland

Raum für neue Ideen

Das Sonderheft 'Weiterbildung in Ostdeutschland' stellt die Weiterbildungs- und Tagungsszene in den Regionen Berlin, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg vor. Weiterbildungsinstitute, Tagungshotels, Stadthallen und Markenartikler präsentieren sich, begleitet von redaktionellen Artikeln.
Folgende Beiträge erwarten Sie:

Kreativ und digital In den Szenevierteln von Berlin wird nicht nur in angesagten Clubs gefeiert. Hier entstehen zahlreiche kreative Geschäftsmodelle und Veranstaltungskonzepte, die wichtige Impulse auch für die traditionelle Unternehmenswelt hervorbringen. Eine große Rolle spielen dabei die neuen digitalen Möglichkeiten. 'Die Bereitschaft zum Tüfteln ist hoch' Die Denkfabrik Thüringen schwächelt - zumindest, was die Zahl der Existenzgründungen betrifft. Eine umfangreiche Studie spürt nun die Gründe dafür auf. managerSeminare regional sprach mit Prof. Dr. Uwe Cantner, Wirtschaftsprozessor an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Leiter der Untersuchung, über erste Ergebnisse und mögliche Rückschlüsse für die Bildungslandschaft. Von klassisch bis tierisch Leipzig macht international als Tagungs- und Kongressstadt von sich reden. Dabei punktet die sächsische Metropole mit ihrer Tradition als Messestadt ebenso wie mit dem musikalischen Vermächtnis von Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy und dem lokalen Zoo, einem der artenreichsten Tiergärten der Welt.

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben