Sonderheft Westdeutschland

Offen für Neues

Das Sonderheft 'Weiterbildung in Westdeutschland' stellt die Weiterbildungs- und Tagungsszene in Nordrhein-Westfalen, Hessen, Saarland und Rheinland-Pfalz vor. Weiterbildungsanbieter, Tagungshotels, Stadthallen und Markenartikler aus der Region präsentieren sich, begleitet von redaktionellen Artikeln.
Folgende Beiträge erwarten Sie:

Mehr Moral fürs Management Die globale Wirtschaftskrise hat viele zum Nachdenken gebracht. Zwei private Hochschulen im Westen Deutschlands sind schon einen Schritt weiter: Sie haben die allgemeinen Aufrufe zum verantwortungsvollen und nachhaltigen Wirtschaften in konkrete Projekte umgesetzt. „Was fordert, fördert auch“ Viele alleinerziehende Frauen sind gut ausgebildet und hoch motiviert. Dennoch tun sie sich häufig schwer, einen Arbeitsplatz zu finden. In der Region Oberberg in Nordrhein-Westfalen macht eine aktuelle Studie auf die Probleme, vor allem aber auch auf die Potenziale der Alleinerziehenden aufmerksam. Die Ergebnisse erläutert Studienleiter Prof. Dr. Siegfried Stumpf von der Fachhochschule Köln im Interview. Platz für neue Gäste Unternehmenseigene Trainings- und Konferenzcenter werben immer häufiger auch um externe Kunden. Zum Beispiel die Großkonzerne Telekom, Lufthansa und die Deutsche Post. managerSeminare regional hat nachgefragt, was deren Häuser Tagungsgästen zu bieten haben.

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben