Extraheft Westen

Neue Wege der Weiterbildung im Westen

Das Extraheft 'Weiterbildung in Westdeutschland' stellt die Weiterbildungs- und Tagungsszene in Nordrhein-Westfalen, Hessen, Saarland und Rheinland-Pfalz vor. Weiterbildungsanbieter, Tagungshotels, Stadthallen und Markenartikler aus der Region präsentieren sich, begleitet von redaktionellen Artikeln.
Folgende Beiträge erwarten Sie:

Gründe(r) für Mainhatten Mut, Risikobereitschaft und Zielstrebigkeit – das zeichnet Gründer aus. Zugleich sind das die Eigenschaften, über die besonders junge Unternehmer mit ausländischen Wurzeln verfügen. In Frankfurt, der am stärksten internationalisierten Metropolregion Deutschlands, wurde dieses Potenzial erkannt. 'Befähigung zum Selberdenken' Im Moselstädtchen Bernkastel-Kues sorgt die Cusanus Hochschule für frischen Wind. Statt klassisch Theorie und Wissen zu pauken, sollen die Studenten individuelle und gesellschaftliche Zielsetzungen hinterfragen. Wie das an der neuen Hochschule für Ökonomie und Philosophie umgesetzt wird, erklärt ihr Präsident Martin Thomé. Klassik trifft Moderne Während der documenta wird Kassel zum Zentrum der Kunst- und Geschäftswelt. Denn nicht nur Kulturliebhaber, auch viele Unternehmen nutzen den Anlass für einen Trip in die hessische Großstadt – zum Tagen, Feiern und Netzwerken. Dabei hat Kassel als Tagungsort das ganze Jahr über seine Reize.

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben