Programm

Tag 1 – Freitag 12. April 2024

09:30 – 09:50 Uhr Begrüßung und Start in den Tag von und mit Moderator Ralf Schmitt
09:50 – 10:30 Uhr
Keynote
Dr. Marcus Täuber
Hast du genug von Krisenstimmung und Horrornews? Dein Gehirn auch.
10:30 – 11:10 Uhr Ausstellung; Snacken & Schnacken
11:10 – 11:55 Uhr
Workshop-Runde 1
Judith Muster & Alexander Keil (Metaplan)
Systemtheorie zum Anfassen: AHAs à la Luhmann

(Learning, Leadership)
Sabine Asgodom & Semhar Asgodom (Asgodom Inspiration Company)
Die Employee Journey bewusst gestalten – Kurzzeitcoaching für Recruitment, Führung und Cohäsion

(Leadership, Learning)
Gerd Metz (ZEB Zentrum für Entwicklung und BewusstSein Nürnberg)
Bewusstsein und Wille – Wie diese den Lebensfluss steuern und weiterentwickeln können

(Leadership, Business, Learning)
Sigrid Turba (CNT Gesellschaft für Personal- und Unternehmensentwicklung)
New Work – Zukunftskompetenzen für Führungskräfte

(Leadership, Learning)
11:55 – 12:15 Uhr
Biopause
12:15 – 13:00 Uhr
Workshop-Runde 2
Timo Schlage (InKonstellation)
Coaching Skills für Führungskräfte

(Leadership, Learning)
Carmen Diebolder & Georg Breiner (CADIS training + consulting)
Prototypische Strukturaufstellungen in Training und Beratung (in Präsenz und online)

(Learning)
Gabriele Riedmann de Trinidad (platform3l)
New Work: Freiheit und Selbstorganisation im Wandel – Wie KI Unternehmen unterstützt, eine kulturelle Revolution zu meistern

(Leadership, Learning)
Gerd Kulhavy (Speakers Excellence)
Ausgezeichnet positionieren – So werden Sie zur Personal Brand!

(Business)
13:00 – 14:30 Uhr Mittagessen und Ausstellung besuchen
13:10 – 13:40 Uhr Speed-Networking
14:30 – 15:10 Uhr
Keynote
Dr. Caroline von Kretschmann
Empathische und werteorientierte Führung in Zeiten der Transformation
15:10 – 15:45 Uhr Ausstellung; Snacken & Schnacken
15:45 – 16:30 Uhr
Workshop-Runde 3
Stephan Gingter & Jennifer Frank-Schagerl (BDVT)
Qualitätsbewusstsein schärfen: Business aktiv gestalten
(Business)
Monika Jödden (ComTeam) & Daniel Putz (WorXplorer)
Job Crafting für mehr bewusstSein (nicht nur) im Leadership

(Leadership)
Petra Isabel Schlerit, Sandra Mareike Lang & Franz Hütter
Zukunftstechnologien in der Weiterbildung

(Learning)
Alexandra Stierle (Training, Coaching, Beratung)
Die 4 Dimensionen der Selbstreflexion

(Leadership, Learning)
16:30 – 16:45 Uhr Biopause
16:45 – 17:45 Uhr
LAA
Keynote
Verleihung des Life Achievement Awards (LAA) an Sabine Asgodom
Laudator: Edgar Itt
Keynote von Sabine Asgodom: Bewusst Haltung einnehmen
ab 18:00 Uhr Signierstunde mit Sabine Asgodom
18:00 – 19:00 Uhr Historische Hausführungen (3 mal á 20 Minuten)
18:00 – 19:30 Uhr Future Lab: KI und VR zum Anfassen und Ausprobieren
19:00 – 19:20 Uhr Kamingespräch: Dr. Anabel Ternès von Hattburg mit Sabine Asgodom
19:30 – 23:00 Uhr Petersberger Feierabend mit DJ Tom Marks: Essen – Trinken – Tanzen
- nur für zur Abendveranstaltung angemeldete Besucher -

Beim Programm sind Änderungen und Irrtum vorbehalten.

Tag 2 – Samstag 13. April 2024

09:00 – 09:15 Uhr Start in den Tag von und mit Moderator Ralf Schmitt
09:15 – 09:55 Uhr
Keynote
Stephanie Borgert
Die diskursive Organisation – Wie Veränderung gelingt, wenn Geplapper endet und gemeinsames Denken beginnt.
09:55 – 10:30 Uhr Ausstellung; Snacken & Schnacken
10:30 – 11:15 Uhr
Workshop-Runde 1
Silvia Ziolkowski (GSA)
Bau Dir Deine Zukunft – Werden Sie zum Architekten für ein großartiges Leben

(Business)
Uwe Reiner-Kolouch & Ulrike Günther (Kahler Communication)
Diversität – vom “Uff!“ zum „Wow!“

(Leadership, Learning)
PTT-Impulse
Mariam Tanno
Gewaltfreie Kommunikation im Businesskontext als erfolgreiches HR-Tools
(Leadership, Business)

Susanne Melanie Schmid
Bewusst Sein statt Gestresst Sein: Präsenz als Präsent
(Leadership)

Heiko van Eckert
Hier bin ich Mann, hier darf ich‘s sein

(Leadership)
Viktoria Orosz & Janine Reinisch (Orosz Reinisch Consulting)
Das neue Führen im WIR – Ansätze zur Gestaltung einer ganzheitlichen, nachhaltigen, gesunden Unternehmenskultur

(Leadership, Learning)
11:15 – 11:35 Uhr
Kurze Pause
11:35 – 12:20 Uhr
Workshop-Runde 2
Stephan Grabmeier (Synergie Zukunft)
Impact Business Design: Let’s get „enkelfähig“

(Business, Learning)
Sebastian Berg & Stephanie Luttmann (BUHR & TEAM)
Clean Leader Check – Kompetenzen moderner Führungskräfte messen und gezielt entwickeln

(Leadership, Learning)
Hendrik Dahlhaus, Nico Krombach & Paul Weinhausen (Chili and Change)
Strukturiertes Empowerment für Teamleads

( Leadership)
Claudia Grajek (blink.it)
7 Fehler, die du bei Blended Learning-Kursen unbedingt vermeiden solltest

( Learning)
12:20 – 13:40 Uhr Mittagsessen und Ausstellung besuchen
13:40 – 14:20 Uhr
Keynote
Dr. Anabel Ternès von Hattburg
Ganzheitlich denken – nachhaltig gestalten: Geheimwaffe Future Mindset
14:20 – 14:45 Uhr Ausstellung; Snacken & Schnacken
14:45 – 15:30 Uhr
Workshop-Runde 3
Sonja Wittig & Markus Brand (Institut für Persönlichkeit)
Change in der Arbeitswelt: Wie Transformation durch das BewusstSein der individuellen Präferenzen für WARUM, WOFÜR und WIE der Beteiligten gelingen kann!

(Leadership, Learning)
Vaya Wieser-Weber (Impulspiloten)
Die Kraft der kollektiven Emotionen: Arbeiten mit Großgruppen

(Learning)
Gunter König & Klaus Sageder (KMS Lebenswerk)
Selbstbewusst leben in bewegten Zeiten

(Business, Learning)
15:30 – 15:40 Uhr Biopause
15:40 – 16:20 Uhr
Keynote
Christo Foerster
Abenteuer fürs Leben
16:20 – 16:30 Uhr Verabschiedung

Beim Programm sind Änderungen und Irrtum vorbehalten.

Moderation

Ralf Schmitt

Ralf Schmitt

Ralf Schmitt war einst als Warm-Upper für Sat.1, Pro7, ARD und ZDF für die richtige Stimmung verantwortlich. Seit 2001 erobert er die Bühnen in ganz Deutschland als Moderator, Schauspieler und Trainer. Flexibilität, Eloquenz und vor allem ein ganz besonderer Draht zum Publikum zeichnen Ralf als Moderator aus.

Nicole Bußmann

Nicole Bußmann

Nicole Bußmann ist Chefredakteurin im Verlag managerSeminare. Seit 2005 veranstaltet sie die PTT, kuratiert die Inhalte und wirkt mit im Gremium für den Life Achievement Award.

Keynotes

Taeubner

Dr. Marcus Täuber:
Hast du genug von Krisenstimmung und Horrornews? Dein Gehirn auch

Dr. Marcus Täuber ist promovierter Neurobiologe, Bestseller-Autor (u.a. „Gute Gefühle“), Vortragsredner und Lehrender an der Universität Wien, an der Donau Universität Krems sowie an verschiedenen Fachhochschulen. Mit seinem „Institut für mentale Erfolgsstrategien“ vermittelt der Mentaltrainer Wissen aus der Neurowissenschaft.

Seine Keynote hält Marcus Täuber am ersten Tag der #PTT2024.
Caroline von Kretschmann

Dr. Caroline von Kretschmann: Empathische und werteorientierte Führung in Zeiten der Transformation

Vor dem Hintergrund der sich rasant ändernden Rahmenbedingungen ändern sich die Anforderungen an eine zukunftweisende Führung und menschliche Unternehmenskultur. Am Beispiel des Europäischen Hof Heidelberg verdeutlicht Caroline von Kretschmann praktisch, wie eine emphatische und werteorientierte Führung aussehen kann. Verhaltens- und haltungsbezogene Erfolgsfaktoren für Führung in Zeiten der digitalen Transformation inklusive.

Ihre Keynote hält Dr. Caroline von Kretschmann am ersten Tag der #PTT2024.

Dr. Caroline von Kretschmann ist geschäftsführende Gesellschafterin des Europäischen Hofs in Heidelberg. Sie führt das 5 Sterne Superior Hotel in 4. Familiengeneration. Sie ist Ehrensenatorin der Universität Heidelberg und erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Award „Hotelier des Jahres“ (2022) und die Brillat Savarin-Plakette (2023). Neben zahlreichen Ehrenämtern ist sie im Präsidium des Verbandes „Die Familienunternehmer“.

Sabine Asgodom

Sabine Asgodom: Bewusst Haltung einnehmen.

Anstoß geben! Mehrwert schaffen in Speaking, Training und Coaching. Fakten kann jeder selbst googeln. Methoden sind austauschbar. Deine Haltung macht den Unterschied. Wie weit darfst du gehen?

Ihre Keynote hält Sabine Asgodom am ersten Tag der #PTT2024.

Sabine Asgodom ist Management-Trainerin, Vortragsrednerin und Bestseller-Autorin (ihr neuestes Buch: „70 Aha-Momente zum Glücklichsein“). Laut Financial Times zählt sie zu den 101 wichtigsten Frauen der deutschen Wirtschaft. Mit ihren Kindern führt sie das Coaching- und Trainingsinstitut „Asgodom Inspiration Company“. 2010 wurde sie für ihr berufliches und ehrenamtliches Engagement mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Auf den PTT2024 wird sie mit dem Life Achievement Award der Weiterbildung geehrt.

Edgar Itt

Edgar Itt: Laudator für Sabine Asgodom – Preisträgerin des Life Achievement Awards 2024

Edgar Itt ist ein langjähriger Freund, Kollege und Wegbegleiter von Sabine Asgodom. Der ehemalige Spitzensportler und Olympiamedaillengewinner arbeitet heute als systemischer Coach und Keynotespeaker.

Stephanie Borgert

Stephanie Borgert: Die diskursive Organisation – Wie Veränderung gelingt, wenn Geplapper endet und gemeinsames Denken beginnt.

So viele Überraschungen, Krisen, Paradoxien und Ungewisses - Organisationen sind komplex. Wollen wir sie gestalten, braucht es eine gemeinsame Grundlage. Der organisationale Diskurs schafft genau das, von blutleeren Meetings, endlosem Geplapper und totgerittenen Change-Pferden zu gemeinsamem Denken und Wertschöpfung.

Ihre Keynote hält Sabine Borgert am zweiten Tag der #PTT2024.

Stephanie Borgert versteht sich als Komplexitätsforscherin. Sie nutzt ihre Führungserfahrung aus der IT-Branche, um als Autorin, Organisationsberaterin und Vortragsrednerin einen für komplexe Systeme notwendigen Paradigmenwechsel hin zu einem ganzheitlichen Management herbeizuführen. Sie ist mehrfache Buchautorin und Wirtschaftskolumnistin.

Anna Ternes

Prof. Dr. Anabel Ternès von Hattburg: Ganzheitlich denken – nachhaltig gestalten: Geheimwaffe Future Mindset

Welche Superkräfte uns helfen, trotz Krisen und Kriegen eine erfolgreiche digitale Zukunft zu gestalten.

Ihre Keynote hält Anabel Ternès von Hattburg am zweiten Tag der #PTT2024.

Dr. Anabel Ternès von Hattburg ist Professorin für Kommunikationsmanagement, Zukunftsforscherin und Gründerin nachhaltiger Start-ups. Die geschäftsführende Direktorin des Berliner SRH-Instituts für Nachhaltigkeitsmanagement hat langjährige Führungserfahrung im Business Development und engagiert sich in mehreren Gremien und Boards, darunter als Beirätin von Plant for the Planet, als Präsidentin Germany des Club of Budapest und International Embassy for Economic Affairs, als Aufsichtsrätin von PAN und als Mitglied des Club of Rome. Für ihr unternehmerisches und ehrenamtliches Engagement wurde Anabel Ternès mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Award Female Futurologist Germany, als Botschafterin der Frauen-Unternehmen-Initiative des Bundeswirtschaftsministeriums und mit dem Google Impact Challenge Award.

Christo Foerster

Christo Foerster: Abenteuer fürs Leben

Dinge zum ersten Mal tun, die Kraft der Natur spüren und dem Unbekannten, das vor uns liegt, mit offenen Armen begegnen. Im Abenteuer steckt genau das, was wir heute so dringend brauchen. Dass Abenteuer aber nicht riesig sein müssen, um ihre Magie zu entfalten, illustriert Christo Foerster praxisnah und unterhaltsam. Er nimmt uns mit auf Gipfel vor der Haustür, unter japanische Zypressen und in seine Hängematte. Er erzählt von Outdoor-Büros, außergewöhnlichen Mentoren und Deals mit der Angst. Im Fokus steht dabei immer die Frage, was es für uns zu entdecken gibt – im Außen und im Innen.

Seine Keynote hält Christo Foerster am zweiten Tag der #PTT2024.

Christo Foerster studierte Sport und war Lifestyle-Redakteur, bevor er systemischer Coach wurde. Er ist Host eines Podcasts, mehrfacher Buchautor und Keynote-Speaker. Er liebt die Freiheit, die Natur und das Abenteuer. Er gilt als Begründer der „Mikroabenteuer“-Idee.

„bewusstSein im Business“ lautet das Motto der #PTT2024

Wir sind einer Vielzahl von Einflüssen ausgesetzt und werden von Informationen und Meinungen überschüttet, kurz: müssen uns in der von Komplexität, Widersprüchen und Unvorhersehbarkeit geprägten Welt zurechtfinden – und lernen, Spannungen auszuhalten und Gegensätze zu vereinen: Flexibilität und Sicherheit, Innovation und Altbewährtes, Purpose und Profit. Dabei wollen wir mitgehen mit den Trends, aber nicht fortgerissen werden. Dabei wollen wir digitale Tools und KI, aber auch noch selber denken und gestalten. Wie gehen wir mit diesen Spannungsfeldern um, wie bewegen wir uns in ihnen (selbst)bewusst? Welchen Beitrag kann dabei Lernen und PE leisten? Wie uns im bewussten Sein in der Arbeitswelt unterstützen?

Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben