Moderation und Prozessbegleitung im strategischen Change-Projekt

Grundlagen, Methoden und Instrumente für Berater, Moderatoren und Entscheider

Sven Lundershausen
39,90 EUR für Mitglieder von Training aktuell
in den Warenkorb
39,90 EUR für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
2020, 400 Seiten, ISBN 978-3-95891-058-4

Strategien, die zunächst vom Management nach aufwendigen Prozessen entwickelt wurden, sind später in der Umsetzung viel zu oft zum Siechtum verurteilt: Denn Mitarbeiter kennen und verwirklichen sie nicht. Die Veränderungsprozesse selbst stellen sich als fragil und von zahlreichen Unwägbarkeiten begleitet heraus. Zudem zeigen sich im Verlauf der Implementierung Widerstände und Risiken, sodass angestrebte Veränderungen zu häufig unvollendet bleiben. Dieser unerwünschte Effekt ist eine besondere Herausforderung an Prozessbegleiter, Moderatoren, Berater und Entscheider.

Über das Buch

Dieses Buch zeigt Wege auf, wie strategische Ansätze unter Verknüpfung der Disziplinen Moderation, Change Management, Projektsteuerung und Prozessbegleitung tatsächlich eine nachhaltige Wirkung entfalten können. Hierbei ist gerade die inhaltliche und methodische Verknüpfung dieser Disziplinen auf der Fach- und Prozessebene wesentliches Moment einer erfolgreichen Strategieverwirklichung. Der Autor bietet hierfür Übersichten und Strukturierungshilfen an. Detaillierte, praxiserprobte Arbeitshilfen und Ablaufpläne ergänzen die fachlichen Impulse zu einem Handbuch der Strategieumsetzung, das seinen Schwerpunkt in der aktiven und wertschöpfenden Beteiligung von Mitarbeitern und Führungskräften sieht. Anreicherungen zu systemischen sowie agilen Denk- und Vorgehensweisen runden das Werk ab.

Inhaltsverzeichnis

  • Vorwort
  • Nutzungshinweise und Systematisierung

1. Prozessbegleitung und Moderation
  • Begriffsklärungen
  • Systemisch-konstruktivistisches Denken und Handeln
  • Fragen in Prozessbegleitung und Moderation
  • Weitere unverzichtbare Fragen-Klassiker

2. Change: Grundlagen und Modelle, die Sie kennen sollten
  • Einführung
  • Die Einstufung von Change-Prozessen
  • Handlungsfelder des Changemanagements

3. Auftragsklärung
  • Grundlagen der Auftragsklärung
  • Prozess der Auftragsklärung
  • Das Change-Canvas

4. Diagnose und Hypothesen
  • Systemische Interventionen als Prozessergebnis
  • Transparenz herstellen: Das Situationsmodell
  • Stakeholder-Analyse und Perspektivwechsel
  • Risiken in Projekten
  • Kraftfeldanalyse
  • Diagnosetool „Ich würde so ich könnte'
  • Mitarbeiterbefragung
  • Beispiel-Fragebogen und Fokusgruppe
  • Kulturcheck
  • Die Projektumfeldanalyse
  • Hypothesen

5. Interventionen planen
  • Interventionen, Techniken und Instrumente
  • Architektur und Design von Veränderungsprozessen
  • Typische Architekturelemente in Change-Prozessen
  • Controlling: Einführung in das Change Monitoring
  • Planungsinstrumente für Interventionen

6. Interventionen zukunftsgestaltender Prozesse
  • Instrumente für eine Annäherung an Ziele
  • Kulturdiskurs
  • Führung
  • Wertearbeit
  • Visionsarbeit
  • Ein Leitbild entwickeln
  • Regeln entrümpeln: Kann das weg oder wird das noch gebraucht?

7. Interventionen des Informations- und Lernprozesses
  • Instrumente im Informationsprozess
  • Grundlagen und Instrumente im Lernprozess

  • Literatur
  • Stichwortverzeichnis

Leser- und Pressestimmen


TA-Fazit: Sehr instruktiver Leitfaden, der alle wesentlichen Aspekte des Themas umfasst.
Lundershausens Buch basiert erkennbar auf großer praktischer Erfahrung und ermöglicht für Moderation und Beratung von Veränderungsprozessen ein inhaltlich und methodisch systematisches Vorgehen. Die flüssige Darstellung korrespondiert mit einer durchgängig klaren Gliederung und gut aufgemachten Grafiken, zusätzliche Materialien werden zum Download angeboten.
Aus der Rezension von Helmut Fischer in Training aktuell, Ausgabe Mai 2020

Sven Lunderhausen ist ein Praxishandbuch für Change-Projekte gelungen, die ein hohes Involvement der Mitarbeiter zum Ziel haben.
Über die klare Gliederung anhand der typischen Projektphasen, erschließen sich die einzelnen Techniken gut. Ein gutes Nachschalgewerk für alle, die mit Change-Management zu tun haben.
Stephan Teuber (www.loquenz.de) in seiner Kundenrezension auf Amazon, vier von fünf möglichen Sternen

Dieses Buch ist ein super Einstieg in das Thema Moderation und Change Management. Es ist sehr einfach geschrieben und lässt sich sehr gut lesen.
Es eignet sich meiner Meinung nach sowohl für Personen mit wenig Erfahrung in der Moderation von Change-Projekten, als auch für Personen, die bereits über Erfahrung verfügen und nach neuen Ideen oder Ansätze suchen. Das Buch ist sehr umfassend, da es nicht nur reine Theorie und Input zum Thema Change vermittelt, sondern auch das Ganze drum herum, wie Moderation, Methoden, Ansätze, Hinweise und Tipps.
Julie Bartczak (Personal- und Organisationsentwicklerin) in ihrer Kundenrezension auf Amazon

... vereint aus zwei Welten der Fachliteratur das Beste in einem Buch
Zum einen bietet es ausführliche Hintergrundinformationen und einführende Erläuterungen zu Modellen, Methoden und Instrumenten. Dies erleichtert den Zugang zu den Inhalten und bietet Einsteigern wie auch Praktikern den notwendigen Background, um mit dem Gebotenen souverän arbeiten zu können. Zum anderen strotzt das Buch vor lauter Praxis. Neben Schritt-für Schritt-Anleitungen finden sich auch zahlreiche und vor allem eingängig beschriebene Praxistipps.
Der Leser 'November' in seiner Kundenrezension auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

Ein tolles Buch für alle, die Prozesse in Unternehmen begleiten.
Sehr umfangreich, fundiert und vor allem sehr anschaulich zeigt Sven Lundershausen in gewohnter Manier unterschiedliche Herangehensweisen, Methoden und Interventionen auf, die Prozessbegleiter*innen in Organisationen dabei helfen, Prozesse dynamisch, zeitgemäß, kreativ und innovativ zu gestalten.
Faja Ehlail (www.com-across.de) in ihrer Kundenrezension auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

Ein gutes Arbeitsbuch für Controller in Strategie- und Change-Projekten.
Schwerpunkt sind unterschiedliche Moderationsformate und Moderations-Know-how, systemische und agile Arbeitsweisen. Denken, Handeln, Fragen, Intervenieren und Lernen, um Mitarbeiter und Führungskräfte zu beteiligen und das Projekt zu bewegen. (...) Das Buch bietet 30 Moderationsformate für die Arbeit mit Gruppen sowie eine Vielzahl von Arbeitshilfen, die auch direkt zum Download zur Verfügung stehen.
Joachim Becker auf dem Fachportal www.controllerspielwiese.de

Sehr guter strukturierter Aufbau
Das schöne an dem Buch ist, das es keine reine Tool-Sammlung ist. Es nimmt den Leser im ersten Teil mit auf eine Reise über die wichtigsten Rahmenbedingungen, Theorien und Stolpersteine, die es in der Prozessbegleitung zu berücksichtigen gilt. Danach werden die einzelnen Methoden strukturiert und klar verständlich vorgestellt.
Die Leserin 'Claudia' in ihrer Kundenrezension auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

Digitale Ressourcen zum Buch


Als LeserIn des Buchs können Sie dazugehörige Download-Ressourcen mithilfe des entsprechenden Links aus dem Buch abrufen. Eine Anleitung zum Herunterladen der Download-Ressourcen finden Sie hier.

  • Fragensammlung Wesenselemente
  • Canvas-Bausteine und Modelle
  • Empathy-Map
  • Learning Log Vorlage
  • Change-Canvas Vorlage
  • Wertesammlung

Sven Lundershausen

Autorenportrait

Sven Lundershausen
Sven Lundershausen, Jg. 1968, hat Betriebswirtschaft (Abschluss: M.BC.), Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt Personalentwicklung (Abschluss: M.A.) sowie Verwaltungswirtschaft (Abschluss: Dipl.-Verw.-Wirt [FH]) studiert und ist als Systemischer Business Coach (SHB) zertifiziert. Nach mehrjährigen beruflichen Stationen, u. a. als Personalleiter bei einem bundesweiten Dienstleister (ca. 1.500 Beschäftigte), ist er seit 2007 erfolgreich als Management Berater, Trainer, Business Moderator und Business Coach tätig. Er ist Inhaber der Managementberatung Lundershausen Consulting mit Niederlassungen in den Hansestädten Hamburg und Stralsund. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten zählen die Begleitung von Veränderungsprozessen, die Moderation von Klausuren und Workshops sowie in diesem Zusammenhang unverzichtbar: Führung und Zusammenarbeit, Organisations-, Personal-, Team- und Persönlichkeitsentwicklung. Kontakt: Zur Homepage des Autors
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben