Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bewährte Tools fürs e-Training

Open-Source-Software

Wo verbirgt sich die Klasse in der Masse? Diese Frage bewegt viele Trainer, die in den Weiten des World Wide Web nach geeigneten Open-Source-Tools für ihr e-Training fahnden. Kornelia Maier-Häfele und Hartmut Häfele mit Highlights aus den Produktgruppen Chat, Whiteboard und Weblog.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper:

Trainer, die ihr Seminar um den Faktor “e” erweitern wollen, können sich heutzutage mit ein paar Mausklicks die nötigen Tools auf den heimischen Server holen. Möglich machen’s jede Menge Open-Source-Produkte, die im Internet zum Download bereitstehen. “Open Source” - das bedeutet einerseits, der Quellcode der Software ist einsehbar, und der Programmcode darf verändert werden. Andererseits steht der Begriff dafür, dass die Software beliebig verbreitet und genutzt werden darf, meist ohne dass dafür Lizenzgebühren bezahlt werden müssen.

Was allerdings verlockend unkompliziert klingt, entpuppt sich oft schon angesichts der Masse der zur Verfügung stehenden Open-Source-Offerten als geradezu knifflig. Von den vielen Produkten, die jede Werkzeuggruppe bereithält, zeichnen sich nur wenige durch Bedienfreundlichkeit und methodisch-didaktisch sinnvolle Einsatzmöglichkeiten aus. Doch es gibt auch Positivbeispiele. Drei davon - eines zum Chatten, eines für die Arbeit mit Whiteboards und eines zur Erstellung von Weblogs - stellen wir Ihnen im Folgenden vor.

Extras:

  • Literaturtipp: Kurzrezension eines Buches zum Thema “Open-Source-Werkzeuge”.

Autor(en): Kornelia Maier-Häfele, Hartmut Häfele
Quelle: e-le@rning 02/05, Mai 2005, Seite 10 - 13 , 13335 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier