15036 Artikel gefunden
Artikel Europäischer Trainingspreis 2024 © Lena Lange/BDVT
Europäischer Trainingspreis 2024

Ausgezeichnete Wegweiser

Mitte März hat der Berufsverband für Training, Beratung und Coaching e.V. (BDVT) zum 31. Mal den Europäischen Trainingspreis verliehen. Zwölf innovative und zukunftsweisende Konzepte wurden ausgezeichnet – in den Kategorien: „Classic Training“, „Pure Online Training“, „Methoden für Trainings & Co.“ und „Tools für Trainings & Co“. Training aktuell fasst die Konzepte der Preisträgerinnen und Preisträger zusammen. zum Artikel
Artikel Risikokompetenz trainieren © Wolfgang Eckert/Pixabay.com
Risikokompetenz trainieren

Umgang mit Ungewissheit

Besonders in Zeiten, die von Veränderungen, Volatilität und Ambiguität geprägt sind, haben es Coachs immer wieder mit Aufträgen rund um das Thema „Umgang mit Risiken und Unsicherheiten“ zu tun. Oft geht es darum, Coachees dabei zu unterstützen, sich dem Unberechenbaren zu stellen und Ungewissheit zu akzeptieren – eine Anforderung, die schon mithilfe kleiner Interventionen erfüllt werden kann. zum Artikel
Artikel Systemische Interventionen © Stefanie Diers/trainerkoffer.de
Systemische Interventionen

Aufstellung mit Aussicht

In einem Transformationsprozess wirken meist zwei Kräfte gegeneinander: diejenigen, die durch die Motivation, am Alten festzuhalten, freigesetzt werden – und diejenigen, die entstehen, wenn Neues in Gang gebracht werden soll. Ein Grund zur Sorge muss das Entstehen eines solchen Spannungsfeldes jedoch nicht sein. Denn mithilfe der richtigen Methode lassen sich die Kräfte sogar bündeln und für die Umsetzung des Change-Vorhabens nutzen. zum Artikel
Artikel Positive Psychologie im Training © iStock/salim hanzaz
Positive Psychologie im Training

Aller guten Dinge sind fünf

Die PERMA-Faktoren, auch bekannt als die fünf Säulen des Glücks, sind ein Bestandteil der Positiven Psychologie. Häufig in Therapie und Beratung eingesetzt, lassen sich die Erkenntnisse auch auf Trainings übertragen. Sandra Dundler erklärt, wie Trainerinnen und Trainer mithilfe des Modells eine positive Lernumgebung schaffen können. zum Artikel
Artikel New Learning Methods © SvetaZi/iStock
New Learning Methods

Komplexität mitdenken

Lineares Denken und rasch umgesetzte Lösungsansätze führen in der komplexen Arbeitswelt von heute zwar oft zu schnellen Ergebnissen – aber nicht unbedingt zu den besten. Denn diese werden eher erreicht, wenn Zusammenhänge und Wechselwirkungen betrachtet werden. Welche Methode dabei unterstützen kann, erklärt New Learning Designer Jan Foelsing im letzten Teil seiner Serie. zum Artikel
Artikel Digital Coaching Provider © Miha Creative/AdobeStock
Coaching-Plattformen, deren Geschäftsmodell darin besteht, Coachinganbieter und -nachfrager online zusammenzubringen, erlebten während der Pandemie einen regelrechten Boom. In einer Zeit, in der vieles digital werden musste, entschieden sich zahlreiche Coachs und Coachees für eine Kooperation mit ihnen. Doch wo stehen sie heute? Training aktuell mit einem Blick auf die Entwicklung der sogenannten Digital Coaching Provider. zum Artikel
Artikel Praxistest „YourFlip“ © Screenshot: „YourFlip“
Praxistest „YourFlip“

Kreative Flipcharts im Handumdrehen

Eigene Flipcharts erstellen – dafür muss man doch gut zeichnen und leserlich schreiben können, oder? Nicht unbedingt. Mit dem Online-Tool „YourFlip“ lassen sich kreative Flipcharts auch ohne zeichnerische Fähigkeiten und eine herausragende Handschrift schnell und einfach gestalten, wie der aktuelle Praxistest zeigt. zum Artikel
Artikel Institut im Interview © Power Research Seminare
Institut im Interview

„Menschen vor Dinge“

Das Seminar- und Coachingunternehmen Power Research Seminare wird 30 Jahre alt. Anlässlich dieses Jubiläums verraten die Geschäftsführenden Katja Dyckhoff und Thomas Westerhausen im Interview mit Training aktuell, welcher der bisher ungewöhnlichste Auftrag war und welchen sie sich noch wünschen. zum Artikel
Artikel Termintipp © Messe Karlsruhe/ Lars Behrendt
Termintipp

Learntec 2024

Anfang Juni findet zum 31. Mal die Learntec in Karlsruhe statt – dann dreht sich auf der Messe mit begleitendem Kongress wieder alles um neue Entwicklungen und Trends rund um die digitale Bildung. Im Fokus stehen diesmal die Themen Zukunft des Lernens und KI. zum Artikel
Artikel Denkimpuls © jd-photodesign/Adobe Stock
Was bedeutet eigentlich „Vielfalt“? Warum ist sie so wichtig? Und wie lässt sich ein Bewusstsein für Diversität schaffen? Diese Fragen beleuchtet Coach und Supervisor Horst Lempart – und zwar mithilfe einer floristischen Metapher. zum Artikel
Artikel Reflexion per Design Thinking © Chris Martin/Pixabay
Reflexion per Design Thinking

Wie möchte ich leben?

Selbstfindung, berufliche Weiterentwicklung, Lebensgestaltung – das sind Themen, bei deren Bearbeitung viele Weiterbildungsprofis ihre Klientinnen und Klienten unterstützen. Doch wer hilft eigentlich den Coachs oder den Trainerinnen dabei, ihre Ziele zu erreichen bzw. ihr Leben zu designen? Die simpelste Variante: Sie tun es einfach selbst – etwa mithilfe der Methode „Design Thinking“. zum Artikel
Artikel Honorare verhandeln © Miguel A. Padrinan/Pixabay.de
Honorare verhandeln

Der Preis für Persönlichkeit

Häufig herrscht Unsicherheit darüber, wie viel Geld Trainerinnen, Berater und Coachs für ihre Leistungen verlangen dürfen oder sollten – ein Umstand, der die Verhandlungen mit Auftraggebern häufig zu einem zähen und unbefriedigenden Erlebnis werden lässt. Doch das muss nicht so sein. Mit einer guten Vorbereitung, der Überzeugung des eigenen Selbstwertes und einigen kleinen Kniffen können Preisverhandlungen sogar richtig Spaß machen. zum Artikel
Artikel mmb Learning Delphi 2023/24 © peshkova/AdobeStock
mmb Learning Delphi 2023/24

KI meets Weiterbildung

Welche Trends und Tools das digitale Lernen bestimmen, untersucht die Studie „Learning Delphi“ jedes Jahr aufs Neue. Vor allem Lernformen, die auf Künstlicher Intelligenz basieren, werden in der aktuellen Ausgabe eine große Zukunft bescheinigt. Webinare, Social Media und Podcasts verlieren dagegen an Bedeutung. zum Artikel
Artikel Systemische Interventionen © Manuela Kordel/trainerkoffer.de
Systemische Interventionen

Sicherheit per Schleifen

Wenn die Psychologische Sicherheit in Teams bröckelt, kann das fatale Folgen haben: Die Motivation sinkt, Fehler werden nicht offen angesprochen, Verantwortung wird nicht mehr übernommen. Das zu verhindern bzw. die Psychologische Sicherheit wieder zu festigen, kann mithilfe der Methode „Retrospektive“ gelingen. zum Artikel
Artikel Habitussensibles Coaching © iStock/CraigRJD
Habitussensibles Coaching

Gewohnheiten entschlüsseln

Jeder Mensch ist geprägt von unterschiedlichen Meinungen, Traditionen, Kulturen und Perspektiven, die zu unbewussten Verhaltensmustern führen. Werden diese in der Arbeit zwischen Coach und Coachee nicht berücksichtigt, kann es zu Irritationen, Aversionen und Missverständnissen kommen, die den Entwicklungsprozess erschweren. Um dem entgegenzuwirken, hat Marion Schenk die Methode des Habitogramms entwickelt. zum Artikel
Artikel Coachingmodell „Mirror of Success“ © iStock/Tetiana5
Coachingmodell „Mirror of Success“

Psychologische Sicherheit für alle

Gute Zusammenarbeit in Unternehmen braucht psychologische Sicherheit – das wussten Weiterbildungskoryphäen wie Edgar Schein und Warren Bennis schon in den 1960er-Jahren, neuere Erkenntnisse zum Thema stammen von Amy Edmondson. Das neurowissenschaftlich fundierte Metamodell „Mirror of Success“ hilft Coachs und Trainerinnen, psychologische Sicherheit auch in unsicheren Zeiten in Teams zu verankern. zum Artikel
Artikel Denkimpuls © jd-photodesign/Adobe Stock
Denkimpuls

Mach mal, Coach!

Hin und wieder kommt es vor, dass Aufträge an Coachs herangetragen werden, die sie gar nicht erfüllen können, weil es sich eigentlich um originäre Führungsaufgaben handelt. Eine Möglichkeit, wie Weiterbildungsprofis mit solchen Forderungen umgehen können, zeigt Coach und Supervisor Horst Lempart auf. zum Artikel
Artikel Praxistest „Mit Humor in Führung“ © Dag Roth
Praxistest „Mit Humor in Führung“

Tabu Extreme für Führungskräfte

Die digitale Arbeitswelt verlangt neue Kompetenzen und Werte, besonders von Führungskräften. Mit dem Kartenspiel „Mit Humor in Führung“ sollen diese spielerisch angeregt werden – für mehr Energie und eine größere Selbstreflexion. Training aktuell hat das Spiel getestet. zum Artikel
Artikel Institut im Interview © Petra Hennemann
Institut im Interview

„Reallabor für neues Arbeiten“

Bereits seit 20 Jahren ist creaffective als Marke in der Weiterbildungsbranche vertreten. Zu diesem Jubiläum verrät Mitgründer Florian Rustler im Interview mit Training aktuell unter anderem, welche die beste Entscheidung und welcher der ungewöhnlichste Auftrag ihrer Unternehmensgeschichte war. zum Artikel
Artikel Künstliche Intelligenz im Weiterbildungsalltag © iStock/siraanamwong
Künstliche Intelligenz im Weiterbildungsalltag

KI-Tools für alle Fälle

ChatGPT ist mittlerweile sicher den meisten ein Begriff. Darüber hinaus gibt es aber noch einige weitere KI-Tools, die sich seit Beginn des KI-Hypes für unterschiedliche Anwendungsbereiche im Weiterbildungsalltag bewährt haben. Anhand eines typischen Workflows zur Konzeption und Vermarktung von Trainings stellen Heike Molin und Nicolai Krüger einige dieser Tools vor. zum Artikel
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben