Aspekte von Führung erarbeiten

Aspekte von Führung erarbeiten

Eine einfache und doch aktivierende Methode, um auch passive Teilnehmer beim Einstieg in das Thema "Führung" mitzunehmen. Wie Sie diese Methode optimal einsetzen, lesen Sie in unserem Tipp:

Zum Einstieg in das Thema 'Führung' bietet sich ein kurzes, interaktives Sammeln von 'Führungsbildern' an. Simpel, doch es hat sich sehr bewährt, um auch reservierte Teilnehmer in Interaktion und Dialog zu bringen und einen ersten Zugang zum Seminarthema zu schaffen.

  • Dazu werden den Teilnehmern verschiedene Bilder rund um das Thema Führung angeboten, welche die Weiterbildungsleitung vorab gesammelt hat. Das können Bilder aus Illustrierten oder aus unserer Bilddatenbank sein. Wichtig ist, dass unterschiedliche Aspekte und Darstellungen zum Ausdruck kommen.
  • Die Grafiken werden im Seminarraum ausgelegt – bei kleinen Runden tut's auch ein großer Tisch.
  • Die Teilnehmer haben Zeit, die Bilder zu betrachten, und wählen eines oder zwei aus. Das gewählte Bild sollte sie besonders in Bezug auf das Thema 'Führung' ansprechen oder auch eines sein, das für sie einen negativen Aspekt betont. Am besten die Bilder dabei für alle sichtbar liegen lassen, manchmal wählen mehrere Teilnehmer das gleiche Bild.



  • Die Seminarleitung bittet nun die Teilnehmer, das gewählte Bild vorzustellen. Dabei bietet es sich an, zwei Leitfragen als Orientierung zu geben.
  • Warum habe ich mir gerade dieses Bild ausgewählt?
  • Welcher Aspekt des Bildes (je nach Thema) hat mich besonders angesprochen?
  • Die Fragen, wie auch die gewählten Bilder, können auf einer Flipchart dokumentiert werden.



Nach dem Tool 'Seminar-Vernissage' von Walter Hofmann aus dem Buch 'Spielbar II'

TK-Tipp vom 27.07.2021

Passende Produkte von Trainingsmedien

Passende Bilder zum Thema

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben