Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

FAQ zum Thema Aussteller bei den PTT2020

Was sind die #PTT2020?
Die Petersberger Trainertage (#PTT2020) sind ein jährlich stattfindender Branchenkongress für Personalentwickler/innen, Führungskräfte, Berater/innen, Coachs und Trainer/innen. Veranstalter ist die managerSeminare Verlags GmbH mit Sitz in Bonn, die mit der Veranstaltung einen Beitrag zur Qualifizierung der im HR-Bereich Tätigen leistet. Die Veranstaltung bewegt sich zwischen dem Format gängiger Kongresse und Messen: Die Besucherinnen und Besucher können sich in gehobenem Ambiente (Veranstaltungsort ist das Steigenberger Grandhotel Petersberg in Königswinter) per Ausstellung und in den jeweils 45-minütigen Lern-Sessions weiterbilden.

Wer sind die Besucher und wie hoch ist die Besucherzahl?
Die Zielgruppe der #PTT sind Personalentwickler/innen, Führungskräfte, Berater/innen, Coachs und Trainer/innen. Die Teilnehmerzahl liegt bei etwa 400 Personen.

Was hat es mit dem Call-for-Papers-Verfahren auf sich?
Die Ausstellerplätze, aus deren Reihen sich Referenten rekrutieren, die das Programm mit einer 45-minütigen Session mitgestalten, sind limitiert. Um aus den Bewerbern um diese Plätze eine Auswahl treffen zu können, bitten wir um die Einsendung eines Vorschlags, passend zum Themenspektrum des Mottos.

Kann man nur Referent/in sein, aber kein Aussteller?
Das Programm der #PTT2020 wird – jenseits der Keynotes im Plenum – von den Referenten gestaltet, die gleichzeitig Aussteller sind. Der Pluspunkt: Die Besucher können sich via Aussteller-Session Impulse holen, und diese Infos im persönlichen Gespräch am Ausstellungsstand vertiefen. Wer keinen Ausstellungstand haben möchte, aber trotzdem die #PTT2020 aktiv mitgestalten möchte, kann sich um einen Platz in den Mini-Mitgestaltungs-Optionen bewerben – also entweder beim Speed-Geeking, beim PTT-Talk oder beim HR-Innovation-Snap mitmachen. Alle Infos dazu hier.

Kann man Aussteller sein, aber nicht referieren?
Das ist möglich, es stehen einige Plätze für Aussteller ohne Session-Wunsch zur Verfügung. Interessenten bitten wir, auch in diesem Fall an unserem Call for Papers teilzunehmen und kurz das Standkonzept zu beschreiben.

Wie groß ist die Standfläche?
Die Größe eines Ausstellungsstands variiert: Ausstellungsstände der Größe 'normal' sind 1,80 Meter breit und 2 Meter tief (maximale Höhe: 2,50 m). Ausstellungsstände der Größe 'groß' sind 3 Meter breit und 2 Meter tief (maximale Höhe: 2,50 m). Details gibt es in den Unterlagen zum Call for Papers.

© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.