managerSeminare 17 vom 01.10.1994

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Neue Erfolgsfaktoren: ... denkt sich jemand was dabei?
  • Bürokommunikation: „Einen Moment, ich vernetze...“
  • Science & Faction: New Kids on the Block
  • Neue Bundesländer: Weiterbildung in neuen Ländern
  • Messebeteiligung: Messen nutzen?! Ja bitte!
  • Unternehmenskultur: Wege zur Kultur
  • Führungskultur: Führen mit Grundsätzen
  • Kultur vorleben: Wie Verhaltensweisen Unternehmen prägen
  • Kultur gestalten: Das richtige Werkzeug einsetzen
  • Kultur vermitteln: Design - mehr als Luxus

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Neue Erfolgsfaktoren

... denkt sich jemand was dabei?

Wenn er als erfolgreicher Mann, so ist vom Zeitungsverleger Roy Herbert Lord Thomson of Fleet überliefert, einen Rat zu geben hätte, dann diesen: „Wer erfolgreich sein will, muß denken. Und zwar denken, bis es weh tut.” Oh Lord, einer derartigen Tortur unterzieht man sich heute nur noch ungern.
Bürokommunikation

„Einen Moment, ich vernetze...“

Telefon, Faxgerät und PC gehören heute so selbstverständlich zur Standardausstattung eines Büros wie Schreibtisch und Regale. Doch leider kann man bei der Auswahl des Kommunikationsequipments wesentlich mehr Fehler machen.
Science & Faction

New Kids on the Block

Oder: Warum gibt es im Training keine Popstars?
Neue Bundesländer

Weiterbildung in neuen Ländern

Nach vier Jahren ist im Bereich Weiterbildung eines klar: Es funktioniert nicht, den Menschen in den neuen Bundesländern Weiterbildungsinhalte nach westlichem Muster aufzuzwingen. Der Verlust des gesamten Wertesystems, der mit der Wende einherging, erfordert in erster Linie den Aufbau einer neuen Identität. Erst dann können neue Bildungsinhalte verinnerlicht und erfolgreich in die Praxis umgesetzt werden. Ratschläge werden auf diesem Weg als solche akzeptiert und nicht als Bevormundung von 'Besser-Wessis' empfunden.
Messebeteiligung

Messen nutzen?! Ja bitte!

Läßt sich bereits in der Planungsphase feststellen, ob sich eine Messebeteiligung lohnt? Unterstützungshilfen für die zielgerichtete Auswahl von Messen, die bestmögliche Vorbereitung der Beteiligung und die anschließende Erfolgskontrolle.
Unternehmenskultur

Wege zur Kultur

Wie schwierig es sein kann, in einem großen Unternehmen einige verbindliche Führungsgrundsätze einzuführen, von denen jeder überzeugt ist, daß sie richtig sind, wichtig sind – und präzise formuliert.
Führungskultur

Führen mit Grundsätzen

Wie schwierig es sein kann, in einem großen Unternehmen einige „selbstverständliche” Führungsgrundsätze einzuführen, von denen jeder überzeugt ist, daß sie richtig sind, wichtig sind – und allgemeinverständlich wie präzise formuliert. Ein Erfahrungsbericht.
Kultur vorleben

Wie Verhaltensweisen Unternehmen prägen

Das Verhalten der Mitarbeiter ist Spiegelbild des Denkens und Handelns ihrer Vorgesetzten. Ändert sich das Führungsverständnis, wird dem Unternehmen auch der (bisherige) Kulturspiegel vorgehalten. In folgender - selbstverständlich fiktiven - Geschichte werden diese Zusammenhänge einer bis dato erfolgreichen Führungskraft erst nach und nach bewußt …
Kultur gestalten

Das richtige Werkzeug einsetzen

Wie bekommt man die Kultur, die man gerne hätte? In diesem Beitrag wird ein Instrumentarium vorgestellt, das - ausgehend von der gegenwärtigen Unternehmenssituation - Hilfen bietet, die Kultur des eigenen Unternehmens zu entwickeln.
Kultur vermitteln

Design - mehr als Luxus

Konsequentes Corporate Design vermittelt genau die Werte, Einstellungen und Inhalte, die auch die Unternehmenskultur prägen.
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben