Bereich Trainerkoffer Tipps

trainerkoffer Tipps: Training

Unsere Tipps in der Rubrik ‚Training‘ reichen von der Trainingsplanung über den Trainingseinstieg und die Trainingsdurchführung bis hin zum wirkungsvollen Transfer des Gelernten. Tipps zu anderen Themen finden Sie auf der Übersichtsseite des trainerkoffers.

57 Einträge gefunden
Sich der eigenen Stärken bewusst werden
Im Seminar herrscht bei der Frage „Was sind Deine größten drei Stärken?” oftmals Stille. Die Schwächen dagegen sind schnell benannt. Sich seiner Stärken bewusst zu sein und Potenziale zu nutzen, ist ein persönlicher Entwicklungsprozess. ... zum Beitrag
Das TALK-Modell im Training anwenden
Das TALK-Modell ist eine eingängige Variante der „Vier Seiten einer Nachricht“ von Friedemann Schulz von Thun. Mithilfe des Modells lassen sich kurze Gespräche auf die Aussagen hin untersuchen.... zum Beitrag
Die Beziehungen im Team reflektieren
Sie haben eine Teamübung zum Thema Zusammenarbeit mit sechs bis zwölf Personen durchgeführt und möchten diese Aktion aktivierend reflektieren. Eine Reflexion, die die Arbeitsbeziehungen, Kommunikationswege und auch Verbundenheiten zeigt, ist die Übung „Seilschaft“.... zum Beitrag
Für Entlastung sorgen
Viele werden es kennen: Wir werden mit einer Vielzahl von Aufgaben und Ereignissen konfrontiert, die uns unterschiedlich herausfordern. Übersteigt die Zahl der Herausforderungen unsere Möglichkeiten, entstehen Überlastung und Stress. In solchen Situationen ist es wichtig, sich bewusst abzugrenzen und um sich selbst zu kümmern. ... zum Beitrag
Wissenstransfer im Team
Findet ein Generationenwechsel im Team statt oder wird ein Team ganz neu zusammengestellt, dann ist es sinnvoll, den aktuellen Wissenstand jedes Mitglieds zu teilen und weiterzugeben. Hier stellen wir einen Workshop zum Wissenstransfer innerhalb eines Teams vor.... zum Beitrag
Die Macht der Gedanken
Wenn das Wort „Achtsamkeit“ fällt und von der Macht der Gedanken die Rede ist, reagieren viele Teilnehmende erst mal skeptisch. Mit dieser kleinen und unterhaltsamen Selbsterfahrung können Sie Teilnehmende für das Thema aufschließen.... zum Beitrag
Silent Post: Für Interpretationen sensibilisieren
Ein Bild und/oder ein Text wird von jedem Menschen ein wenig anders interpretiert. Manchmal sind es nur kleine Nuancen darin, wie etwas verstanden wird, aber das kann für sehr große Missverständnisse sorgen. Damit Missverständnisse aufgelöst werden können, muss den beteiligten Personen bewusst sein, dass jeder Mensch unter einer Sache etwas anderes verstehen kann. ... zum Beitrag
Regeln überprüfen und aussortieren
In Organisationen und Gruppen bestehen für die Mitglieder Regeln – offizielle als auch inoffizielle. Meist vermehren sie sich im Laufe der Zeit. Damit ein Team flexibler und beweglicher wird, ist es lohnend, hin und wieder das bestehende Regelwerk kritisch unter die Lupe zu nehmen und auszusortieren.... zum Beitrag
Die Seestern-Methode in der Zusammenarbeit
Ein Team kann nur dann gut und stabil zusammenarbeiten, wenn die Teammitglieder sich gegenseitig vertrauen und eine starke psychologische Sicherheit erleben. Fühlen Sich alle Mitglieder respektiert, integriert und wertgeschätzt, verbessert sich auch die Zusammenarbeit und die Teamleistung steigt.... zum Beitrag
Wissensabfrage mit "Wer wird Millionär?"
Wer kennt sie nicht? Diese sehr beliebte Quizshow, die in Deutschland schon seit 1999 gesendet wird? Der allgemeine Wiedererkennungseffekt dieser Show macht ein daran angelehntes Quiz zur Wissensabfrage am Ende eines Seminartages sehr unterhaltsam. Die Regeln der Show – wie der Publikumsjoker oder die 50% Reduzierung der Antworten – können dabei gut aufgegriffen werden. ... zum Beitrag
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben