Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Dr. Stefan Kaduk und Dr. Dirk Osmetz


Dr. Stefan Kaduk und Dr. Dirk Osmetz

Stefan Kaduk und Dirk Osmetz sind promovierte Wirtschaftswissenschaftler und arbeiteten zunächst an der Schnittstelle von Forschung und Beratung. Zusammen haben sie über 80 Unternehmen untersucht, die die klassischen Muster von Management, Führung und Zusammenarbeit durchbrochen haben - die von ihnen so genannten Musterbrecher. Anfang 2007 gründeten sie die Musterbrecher® Managementberater. Das Team bietet verschiedene Workshop- und Beratungsformate im Rahmen der experimentellen Führungskultur- und Organisationsentwicklung an.


Katharina Krentz


Katharina Krentz

ist seit 2005 bei der Robert Bosch GmbH beschäftigt. Seit 2012 konzentriert sie sich auf das Thema New Work mit Fokus auf Methoden zur virtuellen Zusammenarbeit, Mitarbeitervernetzung, Nutzung der Digital Collaboration Plattform und zum kulturellen Wandel. 2015 startete sie privat als Graswurzelbewegung die „Working Out Loud Initiative“ bei Bosch, heute umfasst die Community über 4.000 Mitglieder aus über 50 Ländern mit über 500 WOL Circles. Zudem ist Krentz Mitbegründerin der firmenübergreifenden WOL Community of Practice, die seit 2017 Themen zur Verbreitung von WOL im Unternehmen entwickelt und vorantreibt.


Karl-Heinz Land


Karl-Heinz Land

ist Autor, Redner und Investor. Die Digitalisierung erlebt und gestaltet er seit über 35 Jahren, unter anderem in Führungspositionen bei Firmen wie Oracle, BusinessObjects (SAP) und Microstrategy sowie als Gründer der Digital- und Strategieberatung neuland. Das World Economic Forum (WEF) und das „Time Magazine“ zeichneten Land 2006 mit dem „Technology Pioneer Award“ aus.


Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth


Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth

ist einer der bedeutendsten Neurobiologen Deutschlands. Seine Kernfrage ist die nach der Veränderbarkeit des Menschen. Seit über 40 Jahren gibt er seine Erkenntnisse aus der Forschung als Professor für Verhaltensphysiologie und Entwicklungsneurobiologie an der Universität Bremen weiter. Mit dem Roth Institut liefert er Konzepte für die operative Veränderungsarbeit und liefert die wissenschaftlich neurobiologischen Hintergründe zur Wirkungsweise der Methoden. Roth wurde mit dem Bundesverdienstkreuz erster Klasse sowie dem Verdienstorden des Landes Niedersachsen ausgezeichnet.


Prof. Dr. Jutta Rump


Prof. Dr. Jutta Rump

ist BWL-Professorin an der Hochschule Ludwigshafen und leitet das Institut für Beschäftigung und Employability. Sie ist Expertin für Internationales Personalmanagement und Organisationsentwicklung. Als Beraterin ist sie Mitglied in zahlreichen Kommissionen der Bundesregierung verschiedener Landesregierungen. Das Personalmagazin des Haufe-Verlags wählte sie schon 2007 in den Kreis der 40 führenden Köpfe im Personalwesen.



© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren