Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Moral, Ethik und Werte

Moral, Ethik und Werte

Wo liegt die Grenze zwischen Profit und Moral? Fehlt der Führungselite Verantwortungsbewusstsein? Kann eine (Rück-)Besinnung auf spirituelle Werte dabei helfen, den Werteverfall in der Wirtschaft zu verhindern? - Das managerSeminare-Dossier zum Thema 'Moral, Ethik und Werte' begibt sich auf die Suche nach Lösungen, wie Manager wieder an Vertrauen gewinnen, und geht der Frage nach, warum immer mehr Führungskräfte neue Kraft in der Religion schöpfen.

Preis: 19,80 EUR
eDoc kaufen
Kostenfrei
für Abonnenten von managerSeminare


Folgende Beiträge erwarten Sie:

  • Moral im Management: Phrasen mit Perspektive
    von Axel Gloger
    Business Schools lassen ihre Studenten einen Eid auf das Gute schwören, Manager reden über ihre Verantwortung für das Allgemeinwohl und das alte Leitbild des ehrbaren Kaufmanns wird wieder hochgehalten - die Krise hat den Weg für mehr Moral im Management bereitet. So scheint es zumindest. Was aber sind die Wertebekenntnisse wert? Handelt es sich wieder um die üblichen Phrasen? managerSeminare hat kritisch hingeschaut.

  • Religiosität im Management: Warum Bosse beten
    von Axel Gloger
    Pastoren als Managementberater, Gebetskreise in Unternehmen, Führungskräfteseminare mit christlichen Inhalten... - Religion hält Einzug in die Business-Welt. Befeuert wird dieser Trend durch die Krise, begründet hat diese ihn aber nicht. Was steckt hinter dem Bedürfnis nach christlichen Lehren im Arbeitsleben? Und wie wirkt sich der göttliche Atem auf den Weiterbildungsmarkt aus? managerSeminare hat nachgeforscht.

  • Holger Rust zur verfehlten Kritik an der Nachwuchsgeneration: 'In Führungspositionen schaffen es nur die Angepassten'
    von Holger Rust
    Der Arbeits- und Wirtschaftssoziologe erforscht an der Universität Hannover seit langem die nachfolgenden Führungsgenerationen und stellt fest: Die Bereitschaft vieler junger Studenten und Berufseinsteiger, die an sie gestellten Forderungen zu erfüllen, ist durchaus vorhanden. Aber es scheint in den Unternehmen selbst Auslesemechanismen zu geben, die gerade diejenigen nach oben befördern, die eigentlich nicht gewollt sind.

  • Björn Migge über fehlendes Schuldbewusstsein und falsche Scham: 'Die neue Managergeneration braucht alte Werte'
    von Björn Migge
    Der Coach Björn Migge ist seit einiger Zeit immer häufiger mit jungen Coaching-Klienten konfrontiert, die, wie er glaubt, einen völlig anderen Scham- und Schuldbegriff haben als er selbst.

  • Wettbewerbsfaktor Vertrauen: Wie Manager wieder glaubwürdig werden
    von Stephen M. R. Covey
    Mitten hinein in die Diskussion um verlorenes Vertrauen in Manager und Management hat Stephen M. R. Covey sein Buch 'Schnelligkeit durch Vertrauen' platziert. Darin bezeichnet er Vertrauen als die wichtigste und gleichzeitig am häufigsten unterschätzte wirtschaftliche Ressource überhaupt. Für managerSeminare hat der amerikanische Bestseller-Autor seine zentralen Thesen zusammengefasst und einen Weg zu mehr Vertrauen im Management skizziert.

  • Patricia Aburdene im Interview: 'Werteorientierte Führung verbessert die Performance'
    das Interview führte Nadja Rosmann
    Wird die Wirtschaft immer wertebewusster? Patricia Aburdene ist davon überzeugt. Die US-amerikanische Trendforscherin diagnostiziert den Aufstieg eines bewussteren, 'spirituelleren' Kapitalismus. Im Interview mit managerSeminare erläutert Aburdene, welche Chancen sie darin für Unternehmen sieht.

  • Manager auf christlichen Pfaden: Besinnung fürs Business
    von Sylvia Jumpertz
    Was bringt Manager dazu, sich in klösterlicher Abgeschiedenheit Schweigegeboten zu unterwerfen? Warum laufen sich Führungskräfte die Füße auf alten Pilgerpfaden wund? Und was haben Management-Coachs in Mönchskutte und Priestersoutane ihren weltlichen Kollegen voraus? managerSeminare hat ergründet, was Retreats mit christlichem Akzent für Führungskräfte so faszinierend macht.

  • Corporate Governance: Werte bewusst führen
    von Axel Gloger
    Selbstbedienung, Korruption, Betrug, Vertragsbruch - immer wieder füllen neue Skandale aus der Wirtschaftswelt die Schlagzeilen. Zuletzt war es die Affäre Zumwinkel. Fehlt es unseren Managern an Moral? Begünstigen die Kulturmerkmale der Konzernwirtschaft den Werteverfall? Wer wacht über die Werte? managerSeminare hat nachgefragt.

  • Spiritualität im Business: Manager auf Sinnsuche
    von Sylvia Jumpertz
    Business und Spiritualität - das verhielt sich bis vor kurzem noch wie Wasser und Öl zueinander. Sprich: Es galt als unvereinbar - jedenfalls für jene Trainer, Berater und Führungskräfte, die Wert auf ihren seriösen Ruf legten. Heute dagegen bekennen sich viele unverblümt zu ihrer Spiritualität. Ein Einblick in die spirituell inspirierte Weiterbildungs- und Führungsszene.

  • Zwischen Ethik und Erfolgsdruck: Wie Manager zur Moral finden
    von Andrea Bittelmeyer
    Bestechungs-, Bilanz- und Lustreisenskandale - das Thema Wirtschaftsethik ist aufgrund der aktuellen Vorfälle virulenter denn je. Monat für Monat erscheint daher ein neues Buch über verantwortungsbewusstes Management, und auf Konferenzen jagt ein Vortrag über Werte den nächsten. Doch dadurch allein wird in den Unternehmen noch nicht moralischer gehandelt.

Veröffentlicht am 26.07.2010

ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier