Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Neue Zielgruppen für Trainer und Coachs

Neue Zielgruppen für Trainer und Coachs

Es gibt sie noch: die unentdeckten Kunden. Im Bereich Weiterbildung tummeln sich Zielgruppen, die kaum von Trainern und Coachs angesprochen werden, obwohl diese großes Interesse an Qualifizierungen haben. Training aktuell stellt die möglichen Kunden mit ihren Ansprüchen, Besonderheiten und Wünschen vor - und sagt Trainern, wann sich ein Engagement lohnt. In diesem Dossier erwartet Sie: Vorstellung der Zielgruppe Rechtsanwälte, Beamte, Politiker, Ärzte, Wissenschaftler, Werber, Sekretärinnen.

Preis: 19,80 EUR
eDoc kaufen
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Folgende Beiträge erwarten Sie:

  • Advokaten im Seminar
    von Thomas Schmidt
    Anwaltskanzleien sind für Weiterbildner meist noch Terra incognita. Dabei haben viele Kanzleien mittlerweile ihren Personalentwicklungsbedarf entdeckt und suchen nach guten Trainern, Consultants und Coachs. Für diese gilt aber: Wollen sie in der Sparte Fuß fassen, stehen sie vor besonderen Herausforderungen.

  • Allein unter Beamten
    von René Ruschmeier und Bettina Ehlers
    Viele Trainer haben den öffentlichen Dienst noch nicht in ihrem Akquisefokus - wohl auch, weil er ihnen wenig lukrativ erscheint. Doch die Verwaltung hat einiges zu bieten, etwa zuverlässige Honorarzahlungen und moderate Arbeitszeiten. Dafür müssen sich Trainer dort auf spezielle Spielregeln einlassen.

  • Coaching für Politiker
    von Elke Esders
    Coaching ist in der Politik noch kaum verbreitet - vielfach sogar unbekannt. Erst in jüngster Zeit haben Initiativen damit begonnen, Coaching auch hier stärker zu verankern. Doch ohne grundlegende Kenntnisse des Politikbetriebs geht es nicht.

  • Coachees in Weiß
    von Francesco Tafuro
    Mediziner und Unternehmer - diesen Spagat müssen Ärzte heutzutage in ihrem Arbeitsalltag bewältigen. Immer mehr holen sich dafür professionelle Unterstützung durch Trainer und Berater. Die müssen allerdings nicht nur über Trainings-Know-how verfügen, sondern auch über fundiertes Branchenwissen.

  • Warum sich Wissenschaftler coachen lassen
    von Tanja Nazic und Bettina Schreyögg
    Nicht nur in Lehre und Forschung müssen sich Wissenschaftler heutzutage beweisen, sondern auch als Führungskraft und Projektmanager. Immer häufiger holen sie sich dafür Hilfe von außen.

  • Werber im Visier
    von Karola Heise
    Noch ist Coaching und Beratung für Werbe- und Marketingagenturen eher die Ausnahme als die Regel. Doch langsam erkennen sowohl die Trainer als auch die Agenturszene den Beratungsbedarf der Branche.

  • Coaching für Sekretärinnen
    von Petra Balzer
    Trainings für Manager gibt es en masse. Doch wer coacht eigentlich die 'Manager der Manager'? Ansatzpunkte gäbe es genug angesichts der hohen Anforderungen an moderne Assistentinnen. Ein lohnendes Feld für Coachs, das noch weitgehend unerschlossen ist.

Veröffentlicht am 02.04.2013


ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren