Die managerSeminare Umfragen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit zu aktuellen Fragestellungen aus Personalentwicklung und Führung. Mit Stimmabgabe können Sie direkt Ihre persönlichen Positionen mit den Meinungen anderer vergleichen. Mitmachen lohnt sich aber auch darüber hinaus: Es gibt immer etwas zu gewinnen, z.B. Büchergutscheine.

143 Umfragen gefunden

Umfrage MeinungsMonitor © ​ Pixabay / Pexels ​
Wertschätzung gilt als wichtiger Faktor für gute Teamleistungen. Unternehmen schaffen sich Regeln und Standards, mit denen eine entsprechende Arbeitsatmosphäre gefördert werden soll. Aber lässt sich Wertschätzung überhaupt methodisch herbeiführen? Wir interessieren uns für Ihre Ansichten, die wir – wie immer anonym – auswerten möchten. Unter allen Teilnehmenden verlosen wir drei Gutscheine für das Verlagsprogramm von managerSeminare im Wert von jeweils 50 Euro. Zur Umfrage
Umfrage MeinungsMonitor © iStock/iXinXing ​
Schlechte Meetings sind weit verbreitet. Dass viele nun online stattfinden, hat daran wenig geändert. ​​An Tipps für Meeting-Leitende mangelt es dabei nicht, nur werden die oft ignoriert.​ Was aber können die Teilnehmenden selbst tun, um Meetings besser zu machen? Zur Umfrage
Umfrage MeinungsMonitor © Larisa Shpineva / Photocase
Arbeiten und Lernen sind längst nicht mehr voneinander zu trennen. Daher ist unternehmerische Entwicklung auch nur möglich, wenn sie von neuen Ansätzen zum Corporate Learning begleitet werden. Doch wie kann so ein New Learning aussehen? Zur Umfrage
Umfrage MeinungsMonitor © ​ horstgerlach/istock ​
Mit dem Abebben der Pandemie kehren die Mitarbeitenden vielerorts wieder in die Büros zurück. Wird damit der Vor-Krisen-Zustand wiederhergestellt? Oder wird es gelingen, die Vorteile von Remote- und Präsenzarbeit miteinander zu verbinden? Zur Umfrage
Umfrage MeinungsMonitor © Luke Southern/Unsplash
Nachhaltigkeit ist weniger die Frage einzelner Produkte als vielmehr der gesamten Leistungen, Prozesse und sogar Geschäftsmodelle eines Unternehmens. Aber wie nachhaltig können Organisationen überhaupt handeln? Und wie wahrscheinlich ist es, dass es auch tun? Zur Umfrage
Umfrage MeinungsMonitor © Ben White/Unsplash
MeinungsMonitor

Krisenzeit – Zeitkrise?

Zeit ist Geld – diese Idee wird durch Corona aufgelockert: Arbeitszeiten, Termine und Öffnungszeiten werden flexibler gehandhabt. Leistung wird nicht mehr mit Anwesenheit gleichgesetzt. Bleibt das auch nach Corona so? Oder wird die Uhr zurückgedreht? Zur Umfrage
Umfrage MeinungsMonitor © Casey Horner/Unsplash
Agiles Arbeiten gilt als Patentrezept für Unternehmen, um mit dem schnellen Wandel der VUKA-Welt mithalten zu können. Doch das vermeintliche Wundermittel bringt selbst Probleme mit sich. Was läuft schief bei der Agilisierung und wie kann es besser gehen? Zur Umfrage
Umfrage MeinungsMonitor © Elvinagraph/iStock
MeinungsMonitor

Wie geht Feedback heute?

Feedback wird immer wichtiger. Je selbstverantwortlicher Mitarbeitende sind, desto mehr brauchen sie es für die Selbsteinschätzung. Und umso mehr möchten sie selbst Feedbackgeber sein – auf Team- und Unternehmensebene. Wie sieht eine Feedbacklandschaft aus, die beides ermöglicht? Zur Umfrage
Umfrage MeinungsMonitor © ​Feodora Chiosea / istock
Digitale Medien erleichtern die Zusammenarbeit im Homeoffice, aber nicht unbedingt den Zusammenhalt. Zu Unachtsamkeiten, die dazu führen, dass Einzelne sich ausgegrenzt fühlen, kommen neue Möglichkeiten des digitalen Mobbings. Aber was können Unternehmen dagegen tun? ​ Zur Umfrage
Umfrage MeinungsMonitor © blackred / iStock ​
Verhandlungen sind ein kommunikativer Extremfall. Klar, dass auch ihre Verlagerung ins Virtuelle extreme Auswirkungen hat, mit denen Verhandlungsführer umgehen können müssen. Worauf kommt es dabei vor allem an? Zur Umfrage
Seite: 1 2 3 4 5 6 ... 15
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben