Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Serie Webinar-Methoden
© Zamyat M. Klein

Die Gedanken sind frei

Serie Webinar-Methoden

Ungewöhnliche Ideen entstehen am besten, wenn die Gedanken frei fließen. Trainerin Zamyat M. Klein erklärt, wie drei klassische Kreativmethoden für Webinare angepasst werden können.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

Um möglichst viele neue Ideen zu generieren, eignen sich Methoden, die den Teilnehmer zu einem Perspektivwechsel animieren. Die vorrangige Aufgabe des Trainers ist es, die Teilnehmer dazu anzuregen, ihre Gedanken frei fließen zu lassen und den Mut zu finden, verrückte und ungewöhnliche Ideen zu formulieren. Im Webinar genauso wie im klassischen Seminarsetting hilft eine spielerische und assoziative Herangehensweise dabei, schnell und unkompliziert viele Ideen aus der Gruppe zusammenzutragen.


Die Reizwortmethode soll durch ungewöhnliche Assoziationen die Kreativität der Teilnehmer anregen. In der Regel geht es dabei um ein ganz konkretes Thema, eine Fragestellung, ein Projekt oder einen Plan, zu dem …

Service/Lesetipps:
Der Beitrag stammt aus dem Buch von Zamyat M. Klein: 150 kreative Webinar-Methoden. Lebendige Tools und Tipps für Ihr Live-Online-Training. managerSeminare, Bonn 2015, 49,90 Euro. – Für Abonnenten von Training aktuell 39,90 Euro. Zu bestellen über EditionTA

Autor(en): Zamyat M. Klein
Quelle: Training aktuell 07/16, Juli 2016, Seite 39 - 41 , 7880 Zeichen
ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 07/16:

Bild zur Ausgabe 07/16
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier