Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Serie Reflexionsmethoden
© fotolia/Tamas Zsebok

Kreativ werden

Serie Reflexionsmethoden

Wenn in der Reflexion nach neuen Impulsen gesucht wird, bieten sich gestalterische Methoden an. Sie führen oft zu unerwarteten Erkenntnissen. Drei Methoden, die nicht nur den Kopf, sondern auch die Kreativität anregen.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

Die Erfahrung zeigt, dass die Teilnehmer auf neue Ideen kommen, wenn sie sich mit Ruhe, Abstand und einem anderen Fokus mit dem Thema, den Herausforderungen, den Erwartungen oder schlicht mit ihren eigenen Gedanken auseinandersetzen. Dann werden kreative Prozesse angestoßen, es entsteht Raum für neue Lösungen, das Gehirn kommt zur Ruhe und andere Sinne werden angeregt. Die Kunst ist, das richtige, für die Gruppe passende Maß an Ruhe, Besinnung und kreativer Aktivierung zu finden. Geeignet dafür ist beispielsweise die folgende Methode, die auf ein modernes Mittel unserer Zeit setzt, das wohl jeder Teilnehmer in seiner Tasche hat: das Smartphone.

In der klassischen Variante dieser Methode geht es darum, zu einem bestimmten Thema ein Motiv zu skizzieren oder zu malen. Wenig geübten Teilnehmenden fällt dies indes häufig schwer – mit dem Smartphone lässt sich diese Hürde gut umschiffen: Die Teilnehmenden bekommen hier den Auftrag, etwas zu fotografieren, was zu ihrer Stimmung und zum Arbeitsthema passt. Dafür erhalten sie Zeit, durch Raum, Haus und die nahe Umgebung zu gehen, innezuhalten und ein Motiv …

Extras:

  • Der Beitrag stammt aus dem Buch von Jörg Friebe: Reflektierbar. Methoden für den Einsatz in Seminar und Coaching. managerSeminare, Bonn 2016, 49,90 Euro, für Abonnenten 39,90 Euro. Zu bestellen über EditionTA

Autor(en): Jörg Friebe
Quelle: Training aktuell 04/17, April 2017, Seite 24 - 25 , 5955 Zeichen

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 04/17:

Bild zur Ausgabe 04/17
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.