Newsticker

Open-Source-Software für Multiple-Choice-Übungen

LlsMultipleChoice lautet der Name einer neuen Open-Source-Software, die von zwei Wissenschaftlern an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg entwickelt worden ist. Mit dem Tool lassen sich Multiple-Choice-Tests erstellen, präsentieren und auswerten. Dank einer Annotationsfunktion können Antworten mit Erklärungen und Anmerkungen versehen werden. Die Software samt Handbuch kann kostenfrei im Internet heruntergeladen werden.
Autor(en): (pwa)
Quelle: Training aktuell 05/06, Mai 2006
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben