Information

Erfolgsfaktoren für Trainer

Starke Bindung gesucht

In der weltgrößten Bildungsstudie hat der neuseeländische Wissenschaftler John Hattie die wichtigsten Erfolgsfaktoren für den Lern-/Lehrprozess herausgearbeitet. Auch wenn sich die Studie auf schulisches Lernen bezieht, können Trainer von ihr profitieren. Denn die meisten Ergebnisse sind übertragbar.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
800 Metaanalysen, die auf über 50.000 englischsprachigen Studien basieren, hat der Bildungsforschers Prof. Dr. John Hattie von der Universität Melbourne unter die Lupe genommen, um eine einzige Frage zu beantworten: Welche Bedingungen unterstützen erfolgreiches Lernen in der Schule? Herausgekommen ist die derzeit meistdiskutierte Bildungsstudie mit dem Titel 'Visible Learning', die Ende April 2013 in der deutschsprachigen Übersetzung erschienen ist ('Lernen sichtbar machen'). Hatties Studie stellt schulisches Lernen in den Mittelpunkt – und trotzdem ist sie für Trainer von Bedeutung. Der Grund: Manche der 138 'Effektstärken', die Hattie als Erfolgsfaktoren definiert, haben auch Einfluss auf das Lernen Erwachsener.

 In seiner Megastudie hat der neuseeländische Forscher die zwölf wichtigsten Faktoren für einen erfolgreichen Lern-/Lehrprozess herausgearbeitet. Weil die meisten von ihnen altersunabhängig sind, werden sie im Folgenden mit Überlegungen für den Trainingstransfer vorgestellt. Lediglich vier Aspekte in Hatties Top-Twelve beschäftigen sich explizit mit Jugendlichen und dem System Schule und werden deshalb ausgeklammert.

Das größte lernfördernde Potenzial sieht Hattie im Aspekt 'Selbsteinschätzung des eigenen Lernniveaus' (Rang eins). Lernende sollen regelmäßig ihren eigenen Wissensstand einschätzen und Lernerwartungen formulieren, rät der Wissenschaftler. Lernbegleitend sollen sie selbst festhalten, wo sie ihre größten Fortschritte und -defizite sehen, und was ihnen Schwierigkeiten bereitet hat.

Extras:
  • Von Selbsteinschätzung bis Lernatmosphäre: Fünf Erfolgsfaktoren
  • Service: Hinweis auf das Buch von John Hattie und auf eine Webseite mit vielen ergänzenden Informationen sowie Interviews mit dem Wissenschaftler
Autor(en): Jörg Wendorff
Quelle: Training aktuell 07/13, Juli 2013, Seite 12-15
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben