News

Werner Vogelauer ist tot

Der Organisationsentwickler und Coach Werner Vogelauer ist tot. Der 1948 geborene promovierte Ökonom starb am 10. Oktober 2019 im österreichischen St. Pölten an den Folgen einer langen Krankheit. Vogelauer gehörte zu den Pionieren der deutschsprachigen Coachingszene. Seine Bücher 'Coaching-Praxis' und 'Methoden ABC im Coaching' wurden zu Standardwerken der Zunft. Bekannt wurde Vogelauer außerdem als Mitgründer des Beratungs- und Weiterbildungsunternehmens Trigon Entwicklungsberatung GmbH in Graz und – gemeinsam mit Hans von Sassen – als Begründer eines über Jahre erfolgreichen Coaching-Zertifikatslehrgangs auf Grundlage der Transaktionsanalyse. Auch an der Weiterentwicklung des systemisch-evolutionären Coachingansatzes der Trigon Entwicklungsberatung wirkte er bis zuletzt wesentlich mit. Vogelauer war zudem ständiges Mitglied der Qualitätskonferenz des Deutschen Bundesverbands Coaching sowie Mitglied – und schließlich Ehrenpräsident – des Austrian Coaching Councils.
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 262, Januar 2020
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben