Walter Kohl im 'characters'

'Gärtner im Garten meines eigenen Lebens'

Der Unternehmer, Coach und Autor Walter Kohl erzählt im Interview von seinen beruflichen Stationen und Herausforderungen, die er sich wünscht. Außerdem erklärt er u.a., welche Diskussion zum Thema Führung ihn stört.
Walter Kohl ist Diplom Volkswirt und Historiker. Der Sohn des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Kohl ist als Unternehmer, Coach, Redner und Autor tätig. Der Öffentlichkeit ist er vor allem durch sein Buch 'Leben oder gelebt werden: Schritte auf dem Weg zur Versöhnung' bekannt geworden, in dem er seine persönliche Biographie aufgearbeitet hat. Mit seinem 2014 erschienenen Buch 'Leben, was du fühlst: Von der Freiheit, glücklich zu sein' liefert Kohl Hilfestellungen im Umgang mit belastenden Lebenserfahrungen.
Autor(en): Walter Kohl
Quelle: managerSeminare 204, März 2015, Seite 86
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben