Wissen

Bild
Verkaufen in der digitalen Welt

Sales 4.0

Die Digitalisierung hat den Kunden verwöhnt und seine Ansprüche nach oben geschraubt. Der moderne Kunde erwartet beim Einkauf alles: Emotion und Effizienz, Nutzen, Spaß und Mehrwert. Wie können Unternehmen ihre Sales-­Prozesse hierauf abstellen?
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Inhalt:
  • Upgrade: Warum der Sales 4.0 den Kunden und seine Ansprüche verändert
  • Bald nur noch Roboter? Wie die Rolle des Verkäufers im Sales 4.0 aussieht
  • Omnichannel: Warum Unternehmen sowohl online als auch offline unterwegs sein müssen
  • Online-Shop & Geschäft: Wie die Stärken der einzelnen Verkaufswelten heute ausgespielt werden
  • Effizienz, Emotion, Begegnung: Was Unternehmen von Apple, Globetrotter und Hollister lernen können
  • Miteinander statt nebeneinander: Wie die Verzahnung der Verkaufskanäle gelingt

Zentrale Botschaft:
Auch wenn die Digitalisierung den Kunden und sein Kaufverhalten verändert hat: Der klassische Verkäufer wird immer noch benötigt, um den Kunden vertrauensvoll mit ehrlicher und direkter Ansprache durch die Informationsflut zu lotsen. Gleichzeitig müssen Unternehmen ihr Online- und Offline-Auftreten gut miteinander vernetzen sowie die Stärken der einzelnen Verkaufskanäle gezielt ausspielen.

Extras:
  • Tutorial: Strategien für das Verkaufen 4.0
  • Service: Lesetipps, Studie zum Kaufverhalten im Zeitalter der Digitalisierung 
Autor(en): Marie Pein
Quelle: managerSeminare 232, Juli 2017, Seite 58-65
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben