Wissen

Verbindungsrollen der neuen Arbeitswelt
Verbindungsrollen der neuen Arbeitswelt

Die Brückenbauer

merken
Wenn sich in der Außenwelt alles vernetzt, muss dasselbe auch im Unternehmen passieren. Dafür braucht es Menschen, die Silos aufbrechen, Verbindungen schaffen und das Sowohl-als-auch moderieren. Anne M. Schüller nennt diese Menschen Brückenbauer.
Kostenfrei für Mitglieder von managerSeminare
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von managerSeminare
Downloaden

​Inhalt:
  • Nicht weniger als überlebensnotwendig: Warum an einer intensiven internen Vernetzung im Unternehmen kein Weg vorbeiführt
  • Vom Stammesführer bis zum Talent Lead: Vielfältige Brückenbauer-Funktionen, die sich bereits etabliert haben
  • Klimamacher und Kulturoptimierer: Warum der Culture Manager ein Trennungskind ist
  • Evangelist der neuen Beweglichkeit: Die proaktiv-bewahrende Rolle des Agility Managers 
  • Im Interesse des Kunden: Der Customer Touchpoint Manager als interner Vernetzer mit externer Perspektive  

Zentrale Botschaft:
Brückenbauer im Unternehmen schließen die Kluft zwischen drinnen und draußen, zwischen oben und unten, zwischen Mensch und Denkmaschine. Zudem fungieren sie als externe Fürsprecher und Influencer, die dafür sorgen, dass neue Kunden kommen und kaufen.
Extras:
  • Tutorial: Brückenfunktion zum ­Kunden einrichten
  • Mehr zum Thema

Autor(en): Anne M. Schüller
Quelle: managerSeminare 254, Mai 2019, Seite 58-63
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben