Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Frozen Feelings

Umgang mit verdrängten Emotionen

Rational wissen Führungskräfte vieles. Etwa, dass sie Mitarbeitern vertrauen sollten. Oder, dass es sich lohnt, auf kritisches Feedback zu hören. Trotzdem ver­halten sie sich manchmal irrational. Ein Grund dafür sind unterdrückte Gefühle. Solche 'Frozen Feelings' haben die Angewohnheit, in den unpassendsten Momenten die Regie über das eigene Handeln zu übernehmen. Was Führungskräfte gegen die emotionalen Altlasten unternehmen können.


kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 14,80 EUR

Inhalt:
  • Mit dem Schmerz alleingelassen: Wie es zu verdrängten Gefühlen kommt
  • Schutzmechanismus der Seele: Warum verdrängte Gefühle ihren Sinn haben
  • Gefühle als Gefahrenpool: Warum das Wegdrücken von Gefühlen langfristig schädlich ist
  • Frozen Feelings in der Führung: Wie unterdrückte Gefühle die Beziehungsfähigkeit von Führungskräften herabsetzen
  • Auftauprogramm für Frozen Feelings: Wie es gelingen kann, sich aus dem Klammergriff verdrängter Gefühle zu befreien

Zentrale Botschaft:
Wer nach einem negativen Erlebnis damit verbundene Gefühle nicht bearbeitet, sondern von sich wegschiebt, handelt sich damit oft auf lange Sicht Probleme ein. Vor allem die Fähigkeit, zu anderen vorurteilsfreie Beziehungen aufzubauen und mit ihnen authentisch, zukunftsorientiert und offen zu interagieren, kann durch solche Frozen Feelings - eingefrorene Gefühle - massiven Schaden nehmen. Verdrängte Emotionen sind daher für Führungskräfte ein wichtiges Thema. Der Text klärt über die Entstehung und Wirkung emotionaler Altlasten auf und erklärt, wie Führungskräfte lernen können, konstruktiv mit ihren verdrängten Emotionen umzugehen.

Extras:
  • Tutorial: Umgang mit Frozen ­Feelings
  • Lesetipps

Autor(en): Eva Klein
Quelle: managerSeminare 251, Februar 2019, Seite 48 - 54 , 21468 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.