News

TrainCamp 2017

Neues Barcamp für Weiterbildner

Am 1. Dezember 2017 feiert ein neues Barcamp für die Weiterbildungsszene Premiere: das TrainCamp. Dort können Trainer, Berater und Coachs ihre Trainings- und Coachingerfahrungen teilen, neue Ansätze und Methoden ausprobieren sowie sich mit Kollegen vernetzen. Die Veranstaltung, die von der managerSeminare Verlags GmbH ins Leben gerufen wurde, soll sowohl erfahrenen Weiterbildnern als auch Youngstern die Möglichkeit geben, sich in einem geschützten Raum über konkrete Fragen aus ihrem Arbeitsalltag auszutauschen. Dem typischen Barcamp-Charakter entsprechend setzt auch das TrainCamp auf Selbstorganisation. Das bedeutet: Die Teilnehmer bestimmen das Programm am Veranstaltungstag selbst. Jeder kann eine Session vorschlagen – etwa einen Workshop, eine Diskussionsrunde, eine Methode oder auch eine interaktive Übung. Im Anschluss wird gemeinsam abgestimmt – finden sich genügend Teilnehmer, findet die Session statt. Beim TrainCamp im Bonner Uni-Club können jeweils fünf Sessions parallel laufen, in vier aufeinander folgenden Runden. Schon jetzt haben angemeldete Teilnehmer die Möglichkeit, Themenvorschläge auf der Website einzureichen und öffentlich zu machen. Das TrainCamp richtet sich an Trainer und Coachs, die Interesse an einer offenen, dialogorientierten Veranstaltung haben – und soll eine Ergänzung zu den Petersberger Trainertagen darstellen. Diese finden weiterhin wie gewohnt jedes Frühjahr statt und laden im kommenden April unter dem Motto 'New Work, New Culture, New Life' alle im HR-Bereich Tätigen zum Gipfeltreffen der Weiterbildung nach Bonn ein.

Weitere Informationen unter: www.traincamp.online
Autor(en): Marie Pein
Quelle: managerSeminare 235, Oktober 2017
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben