Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Coaching wirkt - aber wie?

Theoriebildung

Der Erfolg scheint der Methode Recht zu geben: Coaching wirkt. Aber wie und warum wirkt dieser Beratungsansatz? Und was sind die Bedingungen des Gelingens? Eine umfassende wissenschaftliche Theorie, die diese Fragen klärt, gibt es bisher nicht. Claas Triebel und Katharina Ebner haben sich aufgemacht, diese Lücke zu schließen. Aus der Basis der Psychologischen Therapie nach Klaus Grawe haben sie ein Gerüst für eine Coaching-Theorie entwickelt.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 9,80 EUR

Darüber, dass Coaching in den vergangenen Jahren stark an Bedeutung gewonnen hat, müssen nicht viele Worte verloren werden. Wer einen Blick in die zahlreichen Artikel wirft, die aktuell über das Beratungsformat publiziert werden, kommt zwangsläufig zu dem Schluss: Immer mehr Menschen, die einem Mehr an beruflichen Umbruchsituationen ausgesetzt sind, wird mittels Coaching geholfen, diese zu bewältigen. 'Coaching wirkt', lautet der allgemeine Jubelruf.

Über die nächste, an diese positive Botschaft anknüpfende Frage, schweigen sich die meisten Publikationen jedoch aus oder behandeln sie nur am Rande: Wenn Coaching wirkt, wie wirkt es und was bewirkt es eigentlich? Zwar gibt es mittlerweile einige Evaluationsstudien, die die Wirksamkeit von Coaching-Maßnahmen nachweisen und – zumindest ansatzweise – auch theoretisch erklären. Was es jedoch nach wie vor nicht gibt, ist ein allgemeines Verständnis über die Wirkungsweise, die Coaching-Maßnahmen zugrunde liegt. Es fehlt ein festes Theorieset.

Extras:

  • Übersicht: Wirkprinzipien und zugehörige Wirkfaktoren im Coaching
  • Die Psychologische Therapie nach Klaus Grawe

Autor(en): Claas Triebel und Katharina Ebner
Quelle: managerSeminare 147, Juni 2010, Seite 8 - 13 , 16122 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier