Testgelesen
Testgelesen

Neue Bücher zum Thema Produktiver arbeiten

Wer kennt das nicht? Auf dem Schreibtisch häufen sich die Aufgaben, doch anstatt die dringenden To-dos zu erledigen, schieben wir lieber unwichtige Tätigkeiten vor. Wie können wir diese Gewohnheit ablegen und produktiver arbeiten? Warum ist es wichtig, Aufgaben zu delegieren? Und welche Methoden können bei der Priorisierung von Aufgaben helfen? Vier neue Bücher liefern Antworten.
Folgende Bücher wurden besprochen:
  • Jeffrey Gitomer: Get Sh*t Done. 254 Seiten, Wiley-VCH 2020, 19,99 Euro.
  • Tim Reichel: Busy is the New Stupid. 208 Seiten, FinanzBuch 2020, 14,99 Euro.
  • Maike Benner, Lilli Rohde: Tatort Zeitmanagement. 285 Seiten, Cherry Media 2020, 24 Euro.
  • Cordula Nussbaum: Lass mal andere arbeiten! 208 Seiten, Gabal 2020, 17 Euro.
Quelle: managerSeminare 276, März 2021, Seite 86-89
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben