News

Rock-Legende als Coaching-Inspirationsquelle

Mit dem aufmerksamkeitswirksamen Bekenntnis, dass sie sich von Altrocker Joe Cocker inspirieren lässt, wartete Birgitt Morrien, Management-Coach und Buchautorin aus Köln, kürzlich in einem Pressegespräch auf. Der Rock-Veteran ist nicht nur bekannt für seine rauchig-kraftvolle Stimme, sondern auch für seine Auftritte mit ausgeprägter Gestik: Cocker rudert mit den Armen, spielt Luftgitarre und schlägt Fantasie-Klaviere an. 'Er überzeugt durch radikale Authentizität, urteilt Morrien über Cockers gymnastische Bühnenperformance. Ihr Coaching-Anliegen besteht darin, Klienten zu einer tiefen Erkenntnis des eigenen Selbst zu verhelfen, auf deren Basis erfolgreiche Selbstpräsentation à la Cocker erst möglich sei.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 136, Juli 2009
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben