News

Motivation

Nicht alle ihre Aufgaben ­machen für Mitarbeiter Sinn

Rund 85 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland kennen die Mission und die Ziele ihres Unternehmens ebenso wie die ihres Teams. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Work-Management-Plattform Asana, die dafür 1.000 Arbeitnehmer befragen ließ. Trotz dieser großen Transparenz scheint es vielen Mitarbeitenden häufig schwerzufallen, eine Verbindung zu ziehen, zwischen ihren täglichen Arbeitsaufgaben und den Unternehmenszielen. Rund 59 Prozent der Befragten geben an, dass sie nicht immer verstehen, wie ihre Arbeit die Unternehmensziele beeinflusst. 42 Prozent arbeiten mindestens einmal im Monat an etwas, dessen Nutzen sie nicht verstehen. Die Studie zeigt – wenig überraschend –, dass dieses fehlende Verständnis negative Auswirkungen auf den Mitarbeiter hat: 43 Prozent geben an, weniger motiviert an Aufgaben zu arbeiten, deren Sinn sie nicht verstehen, ähnlich sieht es mit der Produktivität und dem Engagement der Arbeitnehmer aus.
Autor(en): Marie Pein
Quelle: managerSeminare 253, April 2019
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben