News

Marketing-Bootcamp

Von Limbeck lernen

Wie lernt es sich am besten? Von Vorbildern, die da sind, wo man selbst hin will. Diesem Prinzip folgt eine Veranstaltung von und mit Martin Limbeck. Der Hardselling-Experte, bekannt aus TV-Shows und Fernsehreportagen, feiert dieser Tage sein zwanzigjähriges Jubiläum als Verkaufsprofi. Er nimmt dies zum Anlass, andere Einzelunternehmer, Berater, Trainer und Coachs in einer einmalig stattfindenden Veranstaltung an seinem Erfahrungsschatz teilhaben zu lassen. Vom 16. bis 17. November 2013 lädt Limbeck zum Marketing Bootcamp nach Bonn ein. Auf dem zwanzigstündigen Programm stehen zwanzig Tools und zwanzig Bausteine des Marketings.

Markenbildung, Positionierung, Öffentlichkeitsarbeit: Limbeck demonstriert vor allem am eigenen Beispiel, wie man die Klaviatur am besten bespielt. 'Dieses Seminar ist kein Mainstream, sondern Geschmackssache. Wie der ganze Limbeck. Ein subjektiver, aber höchst kenntnisreicher Blick auf ein Business, das nur wenige wirklich beherrschen', wirbt – und warnt – denn auch Limbecks Presseagentur PS:PR aus Köln. Deren Inhaberin, Petra Spiekermann, referiert beim Bootcamp über die Geheimnisse aufmerksamkeitsstarker Pressearbeit. Ihr Know-how verraten darüber hinaus noch weitere Mitglieder aus Limbecks 'Erfolgsteam' – Firmenpartner, die Limbeck bei seinem Internetauftritt und bei seinen Publikationsaktivitäten unterstützen. Für den ergänzenden Blick von außen sorgt unterdes managerSeminare-Chefredakteurin Nicole Bußmann. Als Special Guest beantwortet sie zwanzig Fragen dazu, wie man als Unternehmer das Interesse von Redaktionen weckt und erfolgreich mit Journalisten zusammenarbeitet. Die Teilnahme am Marketing Bootcamp kostet beachtliche 2.977 Euro.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 187, Oktober 2013
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben