Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Interview mit Frank Kohl-Boas
© Lucas Heinz

'Führung muss Ermöglichung sein'

Interview mit Frank Kohl-Boas

Google gilt als einer der attraktivsten Arbeitgeber weltweit. Verlockend sind hübsche Büros, kostenlose Mittagessen und günstige Massagen. Doch das allein kennzeichnet die Personalentwicklung des Suchmaschinenriesen nicht. Wie Google Mitarbeiter findet und entwickelt, erklärte Personalleiter Frank Kohl-Boas auf den Petersberger Trainer­tagen im April 2014. Im Interview mit managerSeminare verrät er, was Personalentwicklung à la Google ausmacht.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

Im Interview geht es um folgende Punkte:

  • Personalentwicklung als Aufgabe des gesamten Unternehmens
  • Prämisse: Alle Mitarbeiter sind bereits motiviert
  • Führung als Privileg, nicht als Statussymbol
  • Internes Coaching: Rückmeldungen für Führungskräfte
  • Führung begreifen als Ermöglichung, nicht als Bestimmung
  • Aktive Lernkultur: Googler trainieren Googler

Autor(en): Nicole Bußmann
Quelle: managerSeminare 196, Juli 2014, Seite 64 - 66 , 9833 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier