Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Innovationsmanagement
© nevarpp/iStock

How to do Design Thinking

Innovationsmanagement

Innovation – das hat in den Köpfen vieler Führungskräfte etwas mit Kreativität, Intuition und zufälligen genialen Ideen zu tun. Weniger dagegen mit Strategie, Struktur und Systematik. Design Thinking jedoch tritt den Beweis dafür an, dass hinter Innovationen weitaus mehr Methode als Magie steckt. Ein Wegweiser durch die Praxis systematischen Innovierens.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 14,80 EUR

Inhalt:

  • Problembewusstsein: Warum Design Thinker ­Könige im Fragenstellen sein müssen
  • Phase 1 – Einfühlen: Wie Design-Thinking-Anwender ins Unbewusste von Kunden vorstoßen
  • Phase 2 – Definieren: Wie es gelingt, aus einer Erkenntnisflut die zentrale Erkenntnis zu ziehen
  • Phase 3 – Ideen generieren: Wie man rasch viele Lösungsideen generiert
  • Phase 4 – Prototyping: Wie sich Lösungsideen auf ihre Umsetzungstauglichkeit hin testen lassen

Zentrale Botschaft:
Innovation ist ein Resultat von Kreativität und Ideenreichtum? Das stimmt zwar, ist jedoch nicht die ganze Wahrheit. Denn Innovationen lassen sich systematischer herbeiführen als viele Führungskräfte glauben. Sie sind mehr Methode als Magie. Der Text zeigt, welche Schritte dabei zu gehen sind, und erläutert anhand von Beispielen, wie der Design-Thinking-Prozess durch den Einsatz von Recherche-, Analyse- und Kreativitätstools gestützt werden kann.

Extras:
  • Vier Mythen über Innovation
  • Tutorial: Innovieren mit Design Thinkin
  • Lesetipp

Autor(en): Ingrid Gerstbach
Quelle: managerSeminare 241, April 2018, Seite 78 - 84 , 25703 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier