Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Führungsfaktor Humor
© Asier Romero/Shutterstock

Entspannter leisten

Führungsfaktor Humor

In den USA ist Humor schon lange ein zentraler Soft Skill für Führungskräfte. Doch auch hierzulande setzt sich die Erkenntnis durch: Lachen im Business baut Stress ab. Humor entspannt das Klima, reduziert Fehlzeiten – und kommt besonders in den neuen partizipativen Arbeitsstrukturen gut an. Fünf Regeln, wie Führungskräfte für heilsame Heiterkeit sorgen.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare

Inhalt:

  • Arbeitswelt 4.0: Wie Humor in aufgebrochenen Hierarchien wirkt
  • Mehr als nur lustig: Warum Lachen im Unternehmen gesund ist
  • Brüche, Fehler usw.: Nach welchen fünf Gesetzen Führungskräfte für ein humorvoll-entspanntes Klima sorgen
  • Die eigene Clownsnase: Über die wichtigste Humorregel

Zentrale Botschaft:
In vielen europäischen Ländern werden Humortrainings und Lachübungen inzwischen auf Krankenschein verordnet. Doch können Führungskräfte die positive Wirkung des Humors bei sich selbst und im Team auch ohne professionelle Hilfe herbeiführen. Denn Humor ist eine Geisteshaltung, die erlernt werden kann. Richtig eingesetzt sorgt Humor für ein Arbeitsklima, das Stress reduziert und Kreativität fördert. Einige Techniken, Prinzipien und Wege.

Extra:
  • Tutorial: Humortraining
  • Webtipp

Autor(en): Udo Berenbrinker, Jenny Karpawitz
Quelle: managerSeminare 236, November 2017, Seite 16 - 21 , 16553 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.