News

Frisch ans Werk

Wer sich morgens unter der Dusche oder in der Schlange beim Bäcker mental auf den Arbeitstag einstellt, ist motivierter und engagierter im Büro. Das ist das Kernergebnis einer Studie der Universitäten Mannheim und Ulm sowie der US­amerikanischen Portland State University, für die Psychologinnen 151 Mitarbeiter befragten. Sie fanden heraus: Wenn sich Menschen schon vor der Arbeit über bevorstehende Aufgaben, Herausforderungen und mögliche Lösungsansätze Gedanken machen, werden arbeitsbezogene Bereiche im Gehirn aktiviert – und mehr Energie freigesetzt.
Autor(en): Sarah Lambers
Quelle: managerSeminare 255, Juni 2019
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben