News

Friedensstifter geehrt

Der österreichische Konfliktforscher, Mediator und Organisationsberater Friedrich Glasl, Mitbegründer der Trigon Entwicklungsberatung in Graz, wurde im Juni in Berlin mit dem Sokrates-Preis für Mediation 2014 ausgezeichnet. Der Award wird von der Centrale für Mediation des Kölner Dr. Otto Schmidt Verlages verliehen. Geehrt werden damit Persönlichkeiten, die sich als Praktiker, Lehrer oder Wissenschaftler um die Bereiche Mediation und Konfliktmanagement verdient gemacht haben. Der diesjährige Preisträger zeichnet sich durch hervorragendes Wirken in allen drei Feldern aus. Glasl schuf beispielsweise mit seinem 1980 publizierten Buch 'Konfliktmanagement' ein Standardwerk der angewandten Konfliktwissenschaft. Zudem gehen wichtige Modelle des Konfliktmanagements wie das neunstufige Eskalationsmodell auf ihn zurück.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 197, August 2014
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben