News

Flexibilität im Job

Flexible Arbeitszeiten sind Männern wichtiger als Frauen

Gemeinhin herrscht der Eindruck, dass vor allem Frauen flexiblere Arbeitszeiten bevorzugen, um Care-Arbeit und Job besser vereinbaren zu können. Eine Studie von Cegid, einem Anbieter cloudbasierter Business-Management-Lösungen, deutet jedoch darauf hin, dass es tatsächlich die Männer sind, die im Schnitt mehr Wert auf Homeoffice, Gleitzeit und Co. legen. Befragt wurden deutschlandweit 100 Führungskräfte und 400 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. 42 Prozent der männlichen Studienteilnehmer gaben an, dass Möglichkeiten der freien Arbeitsgestaltung für sie ein entscheidender Faktor der Arbeitgeberbindung sind. Im Vergleich: Nur ein Drittel (29 Prozent) der befragten Frauen sieht das ebenso.

Speziell bei den Besserverdienern (mehr als 5.000 Euro Nettohaushaltseinkommen) gibt es große Unterschiede: 52 Prozent der männlichen Befragten in dieser Gruppe empfinden flexible Arbeitszeiten als „besonders wertschätzend“, bei den Frauen sind es hier nur 25 Prozent. Die Gründe, warum Männer aktuell besonders stark auf Flexibilität achten, wurden in der Studie nicht erforscht. Lars Börgeling, Director Pre-Sales DACH bei Cegid, vermutet aber, dass es mit einer veränderten Wahrnehmung zusammenhängt: „Männer haben in den vergangenen zwei Jahren verstärkt erkannt, welche Vorteile flexible Arbeitszeiten für sie bieten. Die Hemmschwelle, nach Homeoffice und Flexibilität zu fragen, ist generell gesunken. Und da flexible Arbeitszeiten in der Vergangenheit bei Männern weniger im Fokus standen, wissen sie es derzeit umso mehr zu schätzen.“

Autor(en): Nina Rheinheimer
Quelle: managerSeminare 295, Oktober 2022
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben