News

Eventticker

Future of Work, OEB, Change.digital

Drei Events, die in der nächsten Zeit stattfinden.

Future of Work

Die fünfte Ausgabe der Managementkonferenz Future of Work am 10. November 2021 ermöglicht den Teilnehmenden, vor Ort auf dem Campus der Frankfurt School of Finance & Management oder online per Live-Stream dabei zu sein. Keynote-Vorträge, Workshops, Roundtables mit Barcamp-Charakter und eine Inspirationsplattform mit zahlreichen Aktivitäten sollen Antworten zu digitalen Fragestellungen liefern. Diskussionsthemen sind u.a. die Transformation zum agilen und smarten Unternehmen, Arbeitsmodelle und -strukturen sowie Digital-Learning-Trends. Als Keynoter sind z.B. Ute Plambeck, Vorständin Personal bei der DB Netz AG, und Christian Vogt, Workplace Transformation bei Cisco, angekündigt. Kreativpausen mit Yoga und Qigong sorgen zudem für Bewegung.

Preis: 495 Euro (zzgl. MwSt.). Weitere Infos unter bit.ly/3lqVDh1.

OEB

Die Online Educa Berlin (OEB) findet vom 1. bis 3. Dezember 2021 statt. Das Event mit Messe und Kongress zur Zukunft des Lernens öffnet wie gewohnt seine Tore im Intercontinental Hotel in Berlin – unter den dann geltenden Corona-Bestimmungen. Das diesjährige Leitthema der Veranstaltung lautet „Learning Resilience“. Nach den Pre-Conference Workshops am Mittwoch, für die eine gesonderte Anmeldung erforderlich ist, bietet die zweitägige Konferenz zahlreiche Workshops, Paneldiskussionen und Keynotes. Neben Impulsgeberinnen wie Nele Graf, Expertin für Personalentwicklung, und Anja Schmitz, Professorin für Human Resource Management, gehören auch internationale Speakerinnen und Speaker zum Line-up des englischsprachigen Events.

Preis: 895 Euro (zzgl. MwSt.). Weitere Infos unter oeb.global.

Change.digital

Unter dem Motto „Unmute! Wie angstfreie Organisationen ihr wahres Potenzial entfalten“ findet am 22. und 23. November 2021 das Online-Event Change.digital statt, veranstaltet vom Handelsblatt. Zu den vier Schwerpunktthemen Zusammenarbeit, Vertrauen, Eigenverantwortung und Kundenzentrierung beleuchten Praktiker sowie Wissenschaftlerinnen die aktuellen Veränderungen der Arbeitswelt. So wird zum Beispiel Sabine Remdisch, Professorin für Personal- und Organisationspsychologie an der Leuphana Universität, über hybrides Arbeiten sprechen. Einen Praxiseinblick gewährt unter anderem der Pharmakonzern Bayer in einem Impulsvortrag zum Thema „Vertrauenskultur fördern“.

Preis: 499 Euro (zzgl. MwSt.). Weitere Infos unter changepunktdigital.de.

Quelle: managerSeminare 284, November 2021, Seite 9
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben