Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Besser besprechen

Effektive Meeting-Methoden

Als eines der wichtigsten Formate der Zusammenarbeit sollen Meetings helfen, Probleme aus der Welt zu schaffen. Stattdessen werden sie häufig selbst zum Problem: kaum ein Unternehmen, in dem Mitarbeiter nicht über lange und nutzlose Meetings klagen. Dabei gibt es viele einfache Möglichkeiten, aus dem miesen Meeting-Trott auszubrechen und Besprechungen deutlich effektiver zu gestalten.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 14,80 EUR

Inhalt:
  • Integrierte Dynamik: Warum freiwillige Meetings deutlich effektiver sind als verordnete
  • Nötig oder nicht? Von der lästigen Pflichtveranstaltung zum sinnvollen Event
  • Darüber will ich reden: Agendasetting nach Barcamp-Art
  • Kluge Kleingruppen: Introvertierte Teilnehmer stärker einbeziehen
  • Barrierefreier Austausch: Der gute alte Stuhlkreis
  • Kollektiver Kopfstand: Ideen ex negativo entwickeln
  • Erst denken, dann diskutieren: Dem Groupthink entgegenwirken
  • Runde des Gelingens: Den Fokus positiv ausrichten

Zentrale Botschaft:
Dass die Qualität von Meetings in den Unternehmen oft so schlecht ist, hat vor allem methodische Gründe. Genauer gesagt: Ea liegt daran, dass die vielen guten Meeting-Methoden, die es gibt, nicht genutzt werden. Aus der richtigen Haltung heraus lassen sich mit ihnen Meetings ohne großen Aufwand kreativer, effektiver und für alle Teilnehmenden angenehmer gestalten.

Extras:
  • Wie mies sind Meetings? Ergebnisse des MeinungsMonitors mS251
  • Tutorial: Flipchart-Visualisierung im Meeting
  • Mehr zum Thema

Autor(en): Tanja Föhr
Quelle: managerSeminare 253, April 2019, Seite 52 - 58 , 15178 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.