Führung

Digital Communication
Digital Communication

Meetings mit Mehrwert

Spätestens seit Ausbruch der Corona-Pandemie stehen virtuelle Meetings in den meisten Unternehmen auf der Tagesordnung – und zwar nicht immer zur Freude von Führungskräften. Denn virtuelle Meetings ansprechend, interaktiv und effizient zu gestalten, ist gar nicht so leicht. Wie die Moderation im digitalen Raum gelingen kann und was es dabei zu beachten gilt.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Inhalt:
  • Fehlendes Verständnis: Warum Zuhören in der Kommunikation genauso wichtig ist wie Reden
  • Klar statt Konjunktiv: Wie Ansagen in virtuellen Meetings formuliert werden sollten
  • Nachdenken, Brainwriten, sacken lassen: Warum Kommunikation auch von der Stille lebt
  • Notwendige Nudges: Wie der Umgang mit Chaos, Abschweifungen und Zeitverzögerungen gelingt

Zentrale Botschaft:
Nicht nur die Corona-Pandemie, auch der Wunsch vieler Mitarbeitender nach flexiblem Arbeiten sowie die Organisation in globalen Teams haben dazu geführt, dass Beschäftigte vermehrt von zu Hause aus arbeiten – und virtuelle Meetings als Kollaborationsform nutzen. Viele Führungskräfte stellt das vor eine neue Herausforderung: Denn virtuelle Meetings funktionieren ganz anders als die gewohnten analogen Besprechungen – und benötigen demnach auch eine andere Art der Moderation. Welche Besonderheiten die virtuelle Kommunikation bereithält, wie Zuhören und Nachfragen im virtuellen Raum gelingen und wie mit Stille und Chaos umgegangen werden kann.
​​
Extras:
  • Tutorial: Diskussionen virtuell steuern
  • Umschreibendes Zuhören
  • Communication Nudge: Storytelling
  • Mehr zum Thema

Autor(en): Eugenia Schmitt
Quelle: managerSeminare 272, November 2020, Seite 28-36
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben