News

Dienstmailfreier Urlaub

Ab Anfang 2013 will Daimler seinen Angestellten den Urlaub verschönern – durch den Schutz vor dienstlichen Mails. Wie der Nachrichtendienst Spiegel online im November 2012 berichtete, verabschiedeten Betriebsrat und Unternehmensleitung des Stuttgarter Autobauers einen Beschluss, wonach alles, was bei einem Mitarbeiter im E-Mail-Postfach aufläuft, auf Wunsch während dessen Ferienzeit automatisch gelöscht wird. Das soll die Mitarbeiter beim Abschalten unterstützen. In Anspruch nehmen kann jeder Daimler-Angestellte den Lösch-Service. Anfrager müssen trotzdem nicht fürchten, mit ihren Anliegen auf der Strecke zu bleiben. Eine Abwesenheitsnotiz verweist stets auf einen zuständigen Vertreter.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 178, Januar 2013
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben