Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Der skandinavische Way of Work
© fabrizio-verrecchia/unsplash

Sei wild und ­wunderbar!

Der skandinavische Way of Work

Die Skandinavier zählen laut Studien zu den glücklichsten Menschen der Welt. Ihr Lebensglück haben sie nicht zuletzt ihrer Arbeitswelt zu verdanken. Vieles, was heute als Nonplusultra moderner Führung und Zusammenarbeit gilt, ist in Dänemark, Schweden und Norwegen seit jeher Alltag. Maike van den Boom mit einem inspirierenden Reisebericht aus einer Arbeitswelt, die längst so ist, wie wir sie gern hätten.


kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 14,80 EUR

Inhalt:
  • Glücksschule: Warum es sich lohnt, sich mit der skandinavischen Arbeitswelt zu beschäftigen
  • Orte der Menschlichkeit: Was es heißt, dass sich die Arbeit in Skandinavien nach dem Menschen richtet, nicht umgekehrt
  • Vertrauen schafft Verantwortung: Was es bewirkt, wenn alle vollkommen offen miteinander umgehen
  • Be you: Wieso skandinavische Mitarbeitende Führungskräfte nerven können – und sollen
  • Augenhöhe: Wie es sich im Arbeitsleben auswirkt, dass Skandinavier gleichheitsversessen sind
  • Wir-bewusste Individualisten: Warum Skandinavier konkurrenzlos glücklich sind
  • Arschbombe ins Eiswasser: Wie das Erbe der Wikinger die Nordländer innovativ macht

Zentrale Botschaft:
Es ist kalt, vielerorts monatelang dunkel und oft sehr unwirtlich im hohen Norden. Trotzdem gehören die Dänen, Norweger und Schweden Studien zufolge zu den glücklichsten Menschen der Erde. Weil wir alle einen Großteil unseres Lebens mit Arbeit verbringen, muss ein Großteil dieses Glücks auf diesen essenziellen Lebensbereich zurückzuführen sein, ahnte die Glücksforscherin Maike van den Boom. Sie begab sich auf die Suche nach den Glücksgeheimnissen der Nordländer – und stieß auf eine Arbeitswelt, die seit jeher nach den Prinzipien funktioniert, die heute unter Schlagworten wie 'Neue Arbeit' oder 'Arbeit 4.0' laufen. Für die Skandinavier jedoch sind flache Hierarchien, Mitbestimmung, Zusammenarbeit auf Augenhöhe, extreme Freiheiten der Arbeitsgestaltung und Co. ein alter Hut, pardon: Helm. Denn hier und da scheint bei manchem modern anmutenden Wert gar das Erbe der Wikinger durch.

Extras:
  • Tutorial: Vom Way of Work des ­Nordens lernenMehr zum Thema
  • Das Vokabular des Arbeitsglücks

Autor(en): ​Maike van den Boom​
Quelle: managerSeminare 253, April 2019, Seite 22 - 30 , 25700 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier