Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Fokus auf die Lösung

Coachingprinzipien für die Führung

In der Führung geht es mehr und mehr darum, Eigeninitiative, Selbstorganisation und Selbstverantwortung zu ermöglichen. Das Lösungsfokussierte Coaching (LFC) fördert genau diese Dinge beim Coachee. Wenn Führungskräfte die Prinzipien des LFC auf Mitarbeiterführung übertragen, tun sie einen großen Schritt in die neue Arbeitswelt.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 14,80 EUR

Inhalt:

  • Haltung statt Handwerkszeug: Welchen Wert die innere Einstellung für New Leadership hat
  • Ohne Probleme: Wieso Problem­analysen oft mehr schaden als nützen
  • Fokus auf Funktionierendes: Wie ein Team Fortschritte erzielt
  • Was weg muss, muss weg: Mit Blick in die Zukunft Ballast abwerfen
  • Jeder nach seiner Fasson: Warum ein Richtig-oder-falsch-Maßstab nichts bringt

Zentrale Botschaft:
Um modernen Führungsanforderungen gerecht zu werden, muss man an der eigenen Haltung ansetzen – und sie gezielt verändern. Das ist harte Arbeit. Es gilt, sich immer wieder vor Augen zu führen, welche innere Einstellung gefragt ist, um im Leadership von A nach B zu kommen. Hilfreiche haltungsprägende Prinzipien, die bei der Führungskraft wie bei den Mitarbeitern Tatkraft und Initiative fördern, Selbstverantwortung stärken und zu einem Machbarkeitsdenken führen, finden sich im Lösungsorientierten Coaching.

Extras:
  • Tutorial: Führen mit Lösungsfokus
  • Teufelskreis und Engelskreis
  • Lesetipps
  • Linktipp

Autor(en): Jörg Middelhoff
Quelle: managerSeminare 243, Juni 2018, Seite 32 - 38 , 20475 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier