News

Arbeitspsychologie

Mitarbeitende agieren ethischer in sozialen Unternehmen

Wenn Unternehmen sich verstärkt in gesellschaftlichen und Umweltbelangen engagieren, hat das positive Auswirkungen auf das moralische Verhalten ihrer Mitarbeitenden – auch außerhalb der Arbeit. Zu dem Ergebnis kommen Wirtschaftswissenschaftler der Universität Mannheim in ihrer Studie zur Corporate Social Responsibility (CSR) mit insgesamt 782 Teilnehmenden aus Deutschland und den USA. In einem Experiment und zwei Befragungen überprüften Irmela Koch‐Bayram und Torsten Biemann die These, dass Mitarbeitende auf verstärkte CSR-Aktivitäten ihres Unternehmens mit geringerer Bereitschaft zu gemeinnützigem Verhalten außerhalb der Arbeit reagieren, weil sie sich von dieser Aufgabe befreit fühlen. Sie maßen die Wahrnehmung des Arbeitgebers, die Bereitschaft der Teilnehmenden, freiwillige Arbeit zu leisten sowie sich privat gemeinnützig zu engagieren, und das Spendenverhalten.

Anzeige
Deutscher BGM-Förderpreis 2024
Deutscher BGM-Förderpreis 2024
Dieses Jahr suchen wir die besten Ideen zum Thema Mentale Gesundheit in der flexiblen Arbeitswelt. Mit dem Preis können Sie Ihre innovativen, gesundheitsfördernden Konzepte verwirklichen!

Die Ergebnisse widerlegten die Annahme des Forscherteams deutlich: 32 Prozent der Teilnehmenden in Unternehmen, die sich im Sinne ihrer CSR im Umweltschutz engagieren, waren bereit, Spenden zu leisten und Freiwilligenarbeit zu übernehmen. Im Vergleich dazu waren es bei Unternehmen ohne CSR-Initiativen nur neun Prozent. Gesellschaftlich unverantwortliche Unternehmen scheinen die gemeinnützige Initative ihrer Mitarbeitenden demnach also geradezu auszubremsen. „Unsere Erkenntnisse verdeutlichen, wie groß die ethische Verantwortung und wie wichtig der Vorbildcharakter von Organisationen ist. Andererseits wird deutlich, dass soziale Unverantwortung sogar einen gesellschaftlichen Schaden anrichten kann“, fasst Koch-Bayram zusammen.

Weitere Infos: msmagazin.info/314CSR

Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben