Management

Agilisierung bei ibo
Agilisierung bei ibo

Gescheitert ans Ziel

Auf dem Weg zum selbst organisierten Arbeiten musste die ibo Beratung und Training GmbH erst in eine Sackgasse geraten, um die richtige Route zu finden. Das Beispiel zeigt: Fehler und Kurskorrekturen sind in Agilisierungsprozessen unvermeidlich – und ungemein lehrreich, wenn die richtigen Konsequenzen gezogen werden.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Inhalt:
  • Erste Schritte Richtung Selbstorganisation: Wie ein Weiterbildner auf Scrum umstellt
  • Neue Formate, alte Probleme: Wenn das agile Betriebssystem nicht an die Kernprobleme heranreicht
  • Agil in die Sackgasse: Warum ein schnelles Betriebssystem dazu führen kann, dass alles langsamer geht
  • Guter Fehler: Warum die Agilisierung bei ibo erst scheitern musste, um erfolgreich zu sein
  • Holacracy plus Scrum: Wie ein Mix agiler Methoden unterschiedliche Bedarfe adressieren kann

Zentrale Botschaft:
Das Weiterbildungs- und Beratungsunternehmen ibo gibt Einblick in seinen vor drei Jahren begonnenen und noch immer anhaltenden Agilisierungsprozess – und die Schwierigkeiten, die dabei aufgetreten sind. Durch sie konnten wichtige Erkenntnisse gewonnen werden. Die wichtigste: Agilisierung gibt es nicht von der Stange, die richtige Organisationsform muss gesucht, erprobt und angepasst – und notfalls auch wieder abgeschafft werden. So hat sich Scrum nach zweijährigen Experimenten letztlich als untauglich erwiesen, die Prozesse bei ibo optimal zu unterstützen. Nach einem schwierigen Prozess setzen die Wettenberger nun auf Holacracy und sind damit erfolgreich – auch weil sie durch das gescheiterte Scrum-Experiment viel über sich und ihre Art zu arbeiten gelernt haben.

Extras:
  • Lesetipps
  • Auf dem Weg in die Agilität
Autor(en): Sascha Reimann
Quelle: managerSeminare 236, November 2017, Seite 36-42
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben